Graffiti von Alice Pasquini in Raunheim – Widerstand gegen die Nazis: Sophie & Hans Scholl & Christoph Probst

Werke der italienischen Graffiti-Künstlerin Alice Pasquini habe ich bereits in vielen Städten fotografiert (z.B. in London, Köln, Amsterdam, Paris und Rom), ich mag ihre Arbeiten sehr.
Über ihren Instagram-Account wurde ich auf eine neue Auftragsarbeit von ihr in Raunheim aufmerksam, eine kleine Stadt nahe Frankfurt.
Dort wurden in den letzten Tagen der Sophie-Scholl-Kreisel, der Christoph-Probst-Kreisel und der Hans-Scholl-Kreisel von ihr gestaltet. Die Mauerelemente der Kreisel zeigen jetzt die Portraits der Widerstandskämpfer gegen das Nazi-Regime. Ein ergänzendes Zitat erlaubt die eindeutige Identifikation.
Ein Zufall führte dazu, dass ich am Pressetermin der Stadt Raunheim mit der Künstlerin teilnehmen konnte und ich sie so das erste mal in Natura sah. Eine Schulklasse der Stadt war ebenfalls anwesend, die Schüler haben sich mit dem Thema Widerstand im Nazi-Regime auseinandergesetzt.
Weitere Infos zu dem Projekt findet ihr in Artikeln der Main Spitze, von Echo Online und der Stadt Raunheim.

Ein Video Portrait der Künstlerin findet ihr ua bei der Deutschen Welle. Die Einbettung des Videos hier habe ich leider nicht hinbekommen.

Und hier der Rest der Bilder:

2 Gedanken zu „Graffiti von Alice Pasquini in Raunheim – Widerstand gegen die Nazis: Sophie & Hans Scholl & Christoph Probst“

  1. Pingback: Brillenvariationen (283) – Streetart

Kommentar verfassen