Offenbach – Kontraste – Träum mal wieder

Offenbach Hafen ArchitekturOffenbach Hafen ArchitekturIst man aktuell (ich war gestern dort) am Offenbacher Hafen unterwegs, fallen sofort die riesigen Veränderungen auf. Überall wird gebaut, die Kontraste zwischen noch altem und neuer Architektur sind riesig. Zwei Bilder möchte ich euch zeigen, das Architektur-Panorama ist aus 5 Einzelaufnahmen entstanden, ich habe es in 2500 Pixel Breite eingebettet (erstes Bild). Ein paar Meter weiter “kunst-romantisches” von Peng.

Offenbach Graffiti

Peng in Frankfurt & Offenbach (22 Bilder)

Frankfurt OsthafenVom Künstler Peng habe ich in den letzten Wochen und Monaten ziemlich viel gesehen und fotografiert, ich mag seinen Stil. Unverwechselbar, einfach, auch für mich erkennbar. Super. Einige der Motive habe ich bereits in anderen Posts verarbeitet (z.B. an der hall am Ratswegkreisel), dieser Beitrag soll einen kleinen Überblick über seine aktuelle Präsenz im Stadtgebiet geben.

Frankfurt Graffiti Peng Frankfurt Graffiti Peng Frankfurt Graffiti Peng Frankfurt Graffiti Peng Frankfurt Graffiti Peng

Weiterlesen

Happy Place

Offenbach Graffiti Gedankengang

This is part of the weekly photo challenge: Happy Place.

Offenbach am Hafen 1 bis 2

Offenbach HafenWer schon einmal in Offenbach war, kennt das Hafen 2, ein gemütliches Café mit Schafen, Kuchen und Blick auf den Main. Ein schöner Ort zum entspannen, lesen, Café trinken und auf den Main schauen. Etwas gewöhnungsbedürftig sind die Schafe, die von außen die Gäste anstarren und durch die Scheiben doch nix bekommen können. Drum herum alte Mauern mit Graffiti, einige Spots, die man von der Luminale kennt und viele Baustellen.

Offenbach Hafen Offenbach Hafen Offenbach Hafen Offenbach Hafen Weiterlesen

Offenbach Kaiserlei – Leerstand in der Berliner 295-299

2014-05 EM1 Kaiserlei 003Der Gebäudekomplex direkt am Kaiserlei-Kreisel zwischen Berliner Straße und Strahlenberger Straße wird schon einige Jahre nicht mehr genutzt. Was mit den Gebäuden passieren soll, hat sich mir bisher nicht erschlossen. Aber auch hier ist es wie überall – sind die Mieter weg, kommen die Künstler. Vieles von Peng und wie immer liegt der besondere Reiz mich in der Verbindung von Verfall und Kunst. Bei dem Hochhaus handelt es sich wohl um ein ehemaliges? Gebäude der Siemens AG, es ist/war mit 75m Höhe einmal das dritthöchste Gebäude in Offenbach. Alle Aufnahmen sind bereits im Mai diesen Jahres und außerhalb des Gebäudes entstanden. Weitere Galerien rund ums Thema “Lost Places” findet ihr bei Lost Places, Natur und Kunst.

2014-05 EM1 Kaiserlei 0142014-05 EM1 Kaiserlei 0132014-05 EM1 Kaiserlei 012 2014-05 EM1 Kaiserlei 022 Weiterlesen

Offenbach – Graffiti unter der Kaiserleibrücke

Graffiti OffenbachWenn es mich nach Offenbach zieht, dann meistens auf dem Rad und dann in Richtung Frankfurt. Ein Ort für Graffiti ist der Brückenkopf der Kaiserleibrücke, auf der Mainseite sind immer noch die Bilder der Living-Walls Projektwand von 2010 zu sehen, direkt am Fahrradweg aber einige von mir noch nicht fotografierte Graffitis. Die Brücke selbst ist wegen ihrer “gewagten” Konstruktion zur Bauzeit Teil der Route der Industriekultur Rhein-Main.

Graffiti Offenbach Graffiti Offenbach Graffiti Offenbach Weiterlesen

Luminale 2014 – Lichtkunst aus Frankfurt & Offenbach (Part 4/4)

Luminale OffenbachUm die Luminale-Berichterstattung abzuschließen, möchte ich noch ein paar Bilder aus der letzten Woche zeigen.

Im FBC-Hochhaus in der Mainzer Landstraße (14. Etage) organisierte die Kunstgalerie bestregARTs eine Ausstellung der Künstler Hans Kotter, Ralf Kopp, Marko Roth & Dominik Groebler. Vor allem die Videoinstallation mit Captain Future hatte es mir dort angetan, Erinnerungen an eine glückliche Fernseh-Vergangenheit an neuen Orten.

Der zweite Teil der Fotos entstand in Offenbach, überwiegend in der Heynefabrik, das letzte Bild am Hafen 1, wie auch die Nachtaufnahme oben.

Frankfurt Luminale Frankfurt Luminale Frankfurt Luminale Weiterlesen