Connewitz

Straßenkunst in Leipzig

2014-04 EM1 Leipzig 0113Die freien Tage nach Ostern habe ich für einen kleinen Stadturlaub in Leipzig genutzt. Die Stadt kannte ich vorher noch nicht, die Erwartungen waren entsprechend gering. Ohne Reiseführer und auf dem Rad habe ich mich aufgemacht, die City zu erkunden und war angenehm überrascht von Leipzig. Viele Straßenzüge vor allem in der Südstadt erinnerten mich an Wien, die moderne Uni mitten in der City gibt der Stadt ein modernes Flair, zwischendrin viele alte Bauten wie das Bundesverwaltungsgericht oder die Uni-Bibliothek, keine klassischen Reiseführerziele aber wunderbar – ich liebe Bibliotheken. Beim radeln durch die Stadtteile um die City fielenmir die vielen unbebauten Grundstücke auf, es gibt viel Graffiti und Streetart und einige alte Industriebauten, die den Abenteurer ansprechen. Zumal mir gleich am ersten Tag ein Bildband über Lost Places in Leipzig in die Hände viel (Marc Mielzarjewicz /LOST PLACES LEIPZIG – Verborgene Welten), der Lust gemacht hat die Stadt mit dem etwas anderen Blick zu erkunden.

Die Fotos heute stammen überwiegend von den bekannten Streetart-Plätzen in Leipzig (Werk II und Conne Island in Connewitz) und dem Stadtgebiet. Die Leipziger unter euch werden die meisten Sachen kennen. Meinen Dank noch an mainstyle.org für die tollen Hinweise, wo man in Leipzig Motive finden kann.

2014-04 EM1 Leipzig 0087 2014-04 EM1 Leipzig 0107 2014-04 EM1 Leipzig 0444Weiterlesen »Straßenkunst in Leipzig