Graffiti an der Naxoshalle in Frankfurt (05/2021)

Immer wieder lohnt ein Besuch im Hinterhof der Naxoshalle in Frankfurt. Dort ist in Sachen Graffiti immer irgendwas schönes zu entdecken. Insbesondere die Werke von Obskur87 haben es mir angetan. Grandios.
Alle Bilder hier im Beitrag habe ich zwischen Feburar und Mai 2021 fotografiert. Alle Bilder können mit Klick vergrößert in einer Galerie angeschaut werden.

Kunst rund ums Atelierhaus im Frankfurter Osten

Den Tag der offenen Tür habe ich leider verpasst, allerdings sind von verschiedenen Künstlern einige Flächen rund um das Gebäude bemalt worden. Mit dabei: Guido Zimmermann.

Malereien direkt am Gleisbett in Frankfurt

Nicht weit weg vom Ratswegkreisel aber normalerweise fernab aller Routen die ich gehe…. Aber in diesen Zeiten bringen auch Spaziergänge durch Gegenden Motive, die ich links liegen lasse weil Berlin, Paris oder Amsterdam reizen….. Politisch ist das Fechenheim gewesen, ich habe nachgeschaut.

Graffiti in Bad Vilbel – Wand am Bahnhof (04/2021)

Die Wand habe ich in den letzten Wochen 2mal fotografiert, im Februar und Anfang April 2021. Die Wand liegt im Moment innerhalb einer Baustelle, der Zugang ist aber gut möglich (das ist die legale Wand direkt an den Gleisen, Bad Vilbel).

Was ist Liebe? – Graffiti von Indian in Bad Vilbel (02/2021)

Die Lärmschutzwand in Bad Vilbel/Dortelweil ist mittlerweile voll mit den Werken des Künstlers Indian (Sebastian Stehr), die Motive heute haben alle Lücken aufgefüllt. Ob er weiter malt und damit alte Motive übermalt, wird sich zeigen. Die Projektwand ist keine legal wall, an der hall of fame in Dortelweil habe er auch bereits gemalt, dort verschwinden die Sachen aber naturgemäß schnell wieder. Alte Werke von ihm aus Dortelweil findet ihr bei mir im Blog, außerdem Motive zum selben Thema von der Friedensbrücke in Frankfurt aus 2020.