Farbstrukturen (Ratswegkreisel, Part 23)

Graffiti Frankfurt RatswegkreiselManchmal unterscheidet sich die Kunst aus der Dose nur minimal oder gar nicht von dem, was so im Museum hängt. Moderne Kunst, nichts anderes.

Die Farbstrukturen habe ich am 02.01.15 am Ratswegkreisel mit etwas mehr Zeit und genauerem hinschauen fotografiert, die Motivserie hatte es mir vor dem Jahreswechsel schon einmal angetan (Farbwelten). Einige der Bilder könnten aber auch zur Mini-Serie Crime Scene passen, Tatortspuren. Die Fotos zeigen sehr kleine Ausschnitte der Wand (einige Zentimeter).
Auf dem letzten Bild ist die komplette Wand im Überblick zu sehen.

Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel

Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel

Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel

Graffiti Frankfurt RatswegkreiselGraffiti Frankfurt Ratswegkreisel

0 Gedanken zu „Farbstrukturen (Ratswegkreisel, Part 23)

    • Ich wundere mich auch immer wieder auf wieviele unterschiedliche Arten man sich dem Thema Graffiti nähern kann. Das macht es weiterhin spannend. Und was die Künstler sich immer wieder ausdenken. Hier ist ja nicht nur Farbe aus der Dose, sondern auch “normale” verarbeitet.

      • das ist schon toll. ich war im spätsommer mal wieder in wien am donaukanal spazieren und war total baff, wieviele neue graffitis es gab und was sich da so an themen durchgezogen hat. muss ich auch beizeiten wieder mit der kamera hin.

  1. Pingback: Frankfurt: Viele Tiere am Ratswegkreisel – Graffiti Update Nr. 24 (18 Bilder) | Dosenkunst – Graffiti im Rhein-Main-Gebiet

Kommentar verfassen