Frankfurt – Graffiti am Ratswegkreisel – Grüße aus Südamerika (Part 44, Juni 2015)

Graffiti Frankfurt RatswegkreiselDie Auswirkungen des Meeting of Styles in Wiesbaden sind bis nach Frankfurt zu spüren, einige südamerikanische Künstler haben an der Hall am Ratswegkreisel ihre unverkennbaren Spuren hinterlassen. Grüße nach Alemania ua. aus Brasilien. Ab dem 7. Bild könnt ihr die große Wand sehen, von rechts nach links fotografiert.

Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel

Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel

Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel

0 Gedanken zu „Frankfurt – Graffiti am Ratswegkreisel – Grüße aus Südamerika (Part 44, Juni 2015)

    • Ja, gefällt mir auch gut. Zumal ich diese Aras in Brasilien im Pantanal in live gesehen habe. Da kommen über die Graffiti hinaus schöne Erinnerungen hoch.
      Grüße.

  1. Immer wieder fresh die Farben und Styles. Ich war 2014 in Salvador da Bahia und bei dem Wetter dort sind solche Farben nochmal was ganz anderes…sehr schön. Vielen Dank für die Bereitstellung der Aufnahmen. Wer mal darunter kommt sollte vorab mal nach “MUSAS” googeln und kann gerne was spenden (Museu de Street Art de Salvador). Auch kleine Sachen Pinsel,etc. helfen.

    • Ich habe mal nach MUSAS gesucht und die Webseite des Museums gefunden. Leider verstehe ich dort nichts, finde auch keine Seite auf der ich etwas Spenden kann (was ich durchaus gerne machen würde). Oder meintest du wenn man vor Ort ist?
      In jedem Fall begeistern mich die Motive auch, gerade weil sie doch einen eigenen Stil haben. Aktuell gibt es viel von den Künstlern bei uns zu sehen, habe gerade in Wiesbaden am Schlachthof weitere Sachen fotografiert und eines im Jugendhaus am Bügel.
      Im übrigen gibt es viele viele Graffiti in Südamerika im Blog von
      https://backpackvolunteer.wordpress.com/
      zu sehen. Der Bloggerkollege ist zwar mittlerweile zuhause, aber man kann sich einiges über die Graffiti-Szene dort anschauen. Er ist durch viele Länder gereist bis nach Zentralamerika.

  2. Pingback: Hall of Fame Ratswegkreisel Frankfurt Germany Juni 2015 | Mainstyle Frankfurt Graffiti – 23 years after

  3. Pingback: Frankfurt – Graffiti am Ratswegkreisel (Part 46, Juli 2015, 40 Bilder) | Dosenkunst – Graffiti im Rhein-Main-Gebiet

Kommentar verfassen