Basquiat Art unter der Friedensbrücke in Frankfurt

Eine ungewöhnlich bunt-chaotische Wand kann man aktuell an der Graffiti- Wand unter der Friedensbrücke in Frankfurt betrachten. Hintergrund?
Ich zitiere einfach mal artmos_4: “Nach einem Besuch der #Basquiat Ausstellung in der @schirnkunsthalle haben wir uns von @basquiatart inspirieren lassen und die Wand an der #Friedensbrücke gestaltet. Dabei hat jeder #künstler mit Basquiat-typischen #stilelementen gearbeitet.”
Ich selbst habe die Ausstellung in der Schirn nicht gesehen, die Motive machen aber Lust darauf. Da die Wand nicht ganz einfach fotografisch zu erfassen war, entschuldigt die harten Kontraste und das fehlende Panorama. Vielleicht schaffe ich es nochmal bei weniger tiefem Sonnenstand.
Artwork by b-free, creis, cor, cebu und dbs?

Ich beginne mal chaotisch mit Ausschnitten….

Update 22/04/2018: Einen sehr informativen Artikel über das Graffito und seine Wurzeln in der Basquiat Ausstellung findet ihr auf StadtKindFrankfurt.

Und weiter geht es mehr oder weniger ordentlich von links nach rechts…

3 Gedanken zu „Basquiat Art unter der Friedensbrücke in Frankfurt

    • Ich danke dir. Ich komme ja eigentlich aus der Fotografie, deshalb versuche ich mit meinen Graffiti Bildern über die …. normale Dokumentation hinauszugehen. Und die besonderen Licht-Herausforderungen machen fotografisch natürlich einiges möglich, auch wenn das Graffiti an sich dann etwas auf der Strecke bleibt.
      Grüße nach Wien.

  1. Pingback: Street Art in Frankfurt: Basquiat-Mural an der Friedensbrücke | STADTKIND

Kommentar verfassen