Mural in Bad Vilbel – Fernweh von Francisco Bosoletti

Im letzten Jahr sind in Bad Vilbel wieder einige Graffiti entstanden, erschlossen habe ich mir die Werke in den letzten Wochen. Bad Vilbel wenige Kilometer nordöstlich von Frankfurt ist mit seinen legalen Flächen für Maler und seine großflächigen Hauswände von Herakut, Case und anderen in Sachen Graffiti gut aufgestellt. Etwas versteckt zeige ich euch heute das Werk von Francisco Bosoletti mit dem Titel: Fernweh. Entstanden ist das Gemälde Anfang 2021. Der folgende Text ist der begleitende Beitrag vom Stadtmarketing Bad Vilbel. Auf deren Facebookseite findet ihr auch die Infos zu allen anderen Werken (im Stream). Leider ist die Wand nähe des Bahnhofs etwas versteckt, man findet das Werk nicht zufällig. Schade. Wer auf die Suchen gehen will, wird auf meiner Map fündig, dort habe ich das Mural mittlerweile eingetragen.

Geboren und aufgewachsen ist der Argentinier Francisco Bosoletti in Armstrong, einem kleinen Dorf in der Provinz Santa Fe. Er rekapituliert die Welt auf seine eigene Weise und erhält damit einen klaren und ursprünglichen Blick auf das Leben, die Natur und die Menschlichkeit. Bosoletti malt seine Wände unter Berücksichtigung der Erinnerung an die Orte und die Menschen, die sie bewohnen. Sein Eingreifen begleitet das der Zeit, in der Visionen vergehen, sich verstecken und gleichzeitig enthüllen, die in einer ewigen Gegenwart zu bestehen scheinen und den Menschen an die Vergänglichkeit der Existenz erinnern. Seine Malereien zwingen den Betrachter den eigentliche Blickpunkt zu hinterfragen und seine Sensibilität zu verfeinern und auf andere Wahrnehmungsmodelle als die üblichen und zurückzugreifen.” (Quelle)

Entwickelt man das Bild in der Bildbearbeitung negativ, sieht das dann so aus:

Ein weiteres Werk des Künstlers Francisco Bosoletti habe ich bereits in Berlin fotografiert. Schon damals hat es mich gereizt, seine Malerei negativ zu entwickeln. Erst das Original, dann die Entwicklung:

Es gibt auf Facebook ein kurzes Video über die Entstehung des Murals in Bad Vilbel, die Einbettung hier habe ich leider nicht hinbekommen, weiter zum Video.

3 Gedanken zu „Mural in Bad Vilbel – Fernweh von Francisco Bosoletti“

    1. This artwork was the second i saw. I like his ideas very much. In resarch for for this post i hat a look at his website and found a great piece in Gent (near you…). Another reason for a yourney to the western part of belgium. Oh, i want to travel….
      Greetings to you.

Schreibe eine Antwort zu dosenkunst Antwort abbrechen