Frankfurt – Hommage von Bomber an Rosa Luxemburg in Ginnheim

Bomber hat bereits im letzten Jahr im Auftrag des Ortbeirates eine Hommage an Rosa Luxemburg unter der Rosa-Luxemburg-Brücke in Ginnheim gemalt. Zufällig bin ich mit dem Rad daran vorbei gefahren, die trostlose, graue Unterführung kann den Farbtupfer mit Hintergrund gut gebrauchen. Weitere Infos zum Projekt gibt es auf der Portfolio-Seite von Bomber.

Zwei Zitate von Rosa Luxemburg könnt ihr auf den Säulen nachlesen:
”Ich fühle mich in der ganzen Welt zuhause, wo es Wolken und Vögel und Menschentränen gibt …” sowie ”Zu sagen was ist, bleibt die revolutionärste Tat.”