scaf_oner

Lost in France – Usine Scaf

Es gibt nur wenige Orte, die gleich mit den ersten Informationen und Bildern aus dem Netz solche eine Faszination auf mich ausgeübt haben, wie die Usine Scaf. Für eine einzige Location eine Reise tun ist normalerweise nicht mein Ding, hier waren die Gemälde von @scaf_oner (Instagram) aka Grafodeco (Facebook) und Julien Brouand / Abys aber Grund genug… Die Auswahl hier ist nur ein sehr kleiner Teil der Motive dort, alles gesehen habe ich nach Durchforstung des Insta-Accounts von Scaf auch nicht. Außerdem hätte es wohl auch Spaß gemacht, einige der Szenen von ihm in Natura nachzustellen. Ich hoffe das es weitere Motive dort geben wird und ein Besuch im nächsten Jahr lohnt. Einen kurzen Film über die Arbeiten von Scaf in der Fabrik findet ihr bei der Deutschen Welle.
Mein Dank geht an Frank von Urbex_NRW by Frank Floeth für die Bilder und Infos, an Olli Homann für die Hilfe bei der Suche und René für den ersten Hinweis. Die Webseiten von Frank und Olli lohnen in Sachen Fotografie einen Besuch.

Manchmal ist es nicht ganz einfach den richtigen Winkel für die Aufnahme zu finden, einige Motive habe ich gar nicht fotografiert bzw. erst im Nachhinein geschnallt, was der Künstler uns sagen wollte. Etwas Recherche im Vorfeld macht also Sinn.

Die Schlange, den Elefanten und die Biene findet ihr in einem unscheinbaren, runtergekommenen Gebäude ganz hinten auf dem Gelände. Es lohnt sich eine komplette Erforschung. Und die Treppe zur Einstein-Galerie nicht vergessen.