Ruheorte – Lost Place & Graffiti rund um den Schlachthof 2008 – Opel Händler

Dieser Beitrag wird mein 1011 sein, das Jubiläum habe ich knapp verpasst, so richtig dran gedacht habe ich auch nicht. Auf vielen anderen Blogs werden solche Geburtstage oder Jubiläen ja gefeiert, ich nutzt den Anlass für einen Blick in die Vergangenheit.
Meinen ersten Blogbeitrag habe ich im Juli 2010 veröffentlicht, damals noch mit wenig Ahnung wo das alles hinführt. Aber getrieben hat mich meine Begeisterung für Fotografie und speziell für die Fotografie von Graffiti an ungewöhnlichen Orten. Das war damals für mich der Schlachthof in Wiesbaden selbst und die alten Gebäude drum herum, in denen sich die Streetart-Szene austoben konnte.
Eines dieser Gebäude war der alte Opel-Händler, fotografiert von mir mehrmals, erstmals 2008. So sind die Bilder heute 10 Jahre alt, die Orte längst vergangen, gezeigt habe ich sie bisher nicht. Um den Kontrast zu verdeutlichen am Schluss des Beitrages 2 Panoramen von 2014. Mittlerweile sieht es dort, hinter dem Schlachthof, noch “schöner” aus.

Weiterlesen

Wiesbaden – Neue Motive an der Kreativfabrik (09/2017)

Etwas überrascht war ich schon, am letzten Mittwoch viele neue Motive an der Kreativfabrik in Wiesbaden zu entdecken. Die Wand davor bietet viel Abwechslung und ist eine der legalen wall of fames in Wiesbaden, die Kreativfabrik selbst wird nur im Rahmen von Projekten gestaltet. Die Künstler sind ua. Iron Monkey, Pixel, Eisk und Elevenade.

Weiterlesen

Wiesbaden meets Mexiko – Graffito am Schlachthof (06/2017) Yocka & Anger

Nach dem Meeting of Styles bleiben oft Crews aus dem Ausland etwas länger in Wiesbaden, einige übernachten im Kontext und nutzen die legalen Wände, um weitere Sachen zu malen. So auch hier am Schlachthof in der Murnaustraße. Die Bilder habe ich während der Mal-Aktion gemacht, das Werk ist also noch nicht komplett. Leider kann ich auch die Künstler nicht zuordnen.

Weiterlesen

Frohe Weihnachten aus Wiesbaden mit der Rude Kids Crew

Mein Beitrag zu Weihnachten 2016, mehr Festtagsromantik wird es hier im Blog nicht mehr geben. Meinen Dank an die Rude Kids Crew für das passende Motiv. Bei Instagram habe ich nur das erste Bild gepostet, hier der Vollständigkeit halber das komplette Motiv mit Schneemann und Karotte. Euch schöne Tage…

Am frühen Morgen in Wiesbaden 

Bild

Wiesbaden – Graffiti rund um den Schlachthof (10/2016)

Graffiti Wiesbaden SchlachthofDie 24 Bilder und somit auch die Motive sind teilweise schon etwas älter und entstanden zwischen Juni und Oktober 2016. Die legale Wand in der Murnaustraße und die Außenmauern des Schlachthofes selbst werden so kreativ genutzt, das dort immer wieder neue Graffiti & Streetart-Motive entstehen. Ab und an zeige ich bestimmte direkt und zeitnah, manches landet bei mir aber auch in einem Ordner und es dauert etwas bis ich es in einem Beitrag verarbeite. Hier nun eine Auswahl, viele der Motive sind schon wieder verschwunden. Von YOR7 ist heute nichts dabei, die Köpfe des Künstlers zeige ich in einem anderen Beitrag.

Graffiti Schlachthof Wiesbaden Graffiti Schlachthof Wiesbaden Graffiti Wiesbaden BomberGraffiti Wiesbaden Schlachthof Weiterlesen

Wiesbaden – Vlad der III. Fürst der Walachei

Bild

image