Graffiti & Streetart im Frankfurter Stadtgebiet (25 Bilder)

Graffiti Frankfurt HöchstDie Bilder heute sind zwischen Oktober 2014 und Februar 2015 entstanden, bisher haben sie keinen Post gefunden. Mit dem ersten Motiv verbinde ich am meisten, die grüne Frau ziert eine Wand am Bahnhof Höchst und begleitet meine Zugfahrten von Frankfurt nach Wiesbaden seit vielen Jahren. Da dort mittlerweile umgebaut wird, befürchte ich das schlimmste für die Dame. Alle anderen Motive sind im Stadtgebiet entstanden, Schwerpunkt rund um den Ostbahnhof. Es sind einige bekannte Künstler dabei, u.a. Guido Zimmermann mit seinen Affen an der Hanauer Landstraße und “Freibier für alle” am Ostbahnhof sowie Case Maclaim & Klark Kent an der Hanauer Landstraße.

Frankfurt Streetart Frankfurt Graffiti Frankfurt Ostbahnhof OLYMPUS DIGITAL CAMERA Frankfurt

Graffiti Ostbahnhof Graffiti Ostbahnhof Frankfurt Graffiti Frankfurt Graffiti Frankfurt Graffiti Frankfurt Streetart Frankfurt Streetart Frankfurt Graffiti Frankfurt Graffiti Frankfurt Ostbahnhof Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Frankfurt Streetart OLYMPUS DIGITAL CAMERA Frankfurt Frankfurt Frankfurt Frankfurt Frankfurt Frankfurt Streetart

0 Gedanken zu „Graffiti & Streetart im Frankfurter Stadtgebiet (25 Bilder)

    • Dann freut es mich das ich die Bilder noch gepostet habe.
      Viele habe ich in den letzten Wochen schon auf anderen Seiten gesehen. Da frage ich mich dann immer ob ich jetzt auch noch die gleichen Motive zeigen sollte. Oft bin ich spät dran. Zumal ich ja selten einzelne Bilder poste und immer etwas sammle.

  1. Danke für diese tollen Stadtansichten abseits der etablierten (Kunst)Wege. Bleibt zu hoffen, dass die Verantwortlichen in der Stadtverwaltung das Thema Graffiti etwas entspannter angehen als in den vergangenen Jahrzehnten.

    • Ich glaube schon, es gibt doch mittlerweile mit den vielen Wänden am Ratswegkreisel gute Möglichkeiten für alle, die sich legal ausdrücken wollen. Alle anderen machen sowieso was sie wollen.

Kommentar verfassen