Nachgedacht – Schrott oder Inspiration? (Part 1/4)

image

Dieser Beitrag wurde unter Abandoned Houses, Fotografie, Graffiti, Lost Places abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Nachgedacht – Schrott oder Inspiration? (Part 1/4)

  1. Backpack Photographer sagt:

    Wenn du mal in Berlin bist, dann wäre das hier vielleicht was für dich: http://www.abandonedberlin.com/

    Ich werde die demnächst mal abgrasen. Teilweise jedenfalls. Sind ja echt viele Orte.:-)

    • dosenkunst sagt:

      Danke für den Link, werde ich mir mal anschauen. In Berlin gibt es noch so vieles, was ich mir gerne anschauen würde.

      • Backpack Photographer sagt:

        Auf jeden Fall. Ich war gestern 4h in der alten Bärenquell Brauerei. Unendlich viele Graffities und andere Kunstwerke und ich habe mir dabei nicht viel Zeit gelassen. Das Gelände ist riesig.

        • dosenkunst sagt:

          Sieht ja wirklich geil aus, habe mir die Brauerei mal auf deiner Linkempfehlung angeschaut. Oh, oh Berlin, muss ich mal wieder hin. Und ich habe gedacht Chemnitz wäre das Paradies. Oder man muss Touren buchen wie zum Teufelsberg/Radarstation.
          Vielen Dank für die Idee.

  2. Violettinia sagt:

    Erinnert mich an: „Ist das Kunst oder kann das weg?! „;-)

  3. Jetamele sagt:

    Wie meistens: eine Frage der Perspektive und der Inspiration … 😉
    Mag ich ja, sowas.

Kommentar verfassen