Frankfurt – Sare und ein Aufkleber am Ratswegkreisel (39)

Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel

Der Mai-Feiertag liegt hinter uns und es gibt wieder unheimlich viele neue Motive an der Hall of fame an den Riederhöfen zu sehen. Vorweg möchte ich gerne 3 Fotos herausgreifen, die sonst in der Masse untergehen würden. Der Aufkleber an einem Laternenmast hat mich besonders beeindruckt und soweit ich das beurteilen kann, ist das nicht einfach Werbung für irgendwas. Zumindestens brachte google nichts zutage. Trotz Zoomobjektiv mit 80mm und Blende 2,8 bin ich zufrieden mit der Aufnahme (vor allem der Unschärfe) und das Motiv erinnert an YOR7.

Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel

Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Frankfurt, Graffiti, Hall of Fame, Ratswegkreisel abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Frankfurt – Sare und ein Aufkleber am Ratswegkreisel (39)

  1. Wunderbare Arbeiten mal wieder, allen Voran das schreiende Baby… Ich war am Wochenende in Stuttgart unterwegs und hab auch mal ab und an nach solchen großartigen Graffitis geschaut, aber ich denk man muss die Plätze kennen um solche Kunstwerke zu finden. Ich hab nur billige Schmierereien gefudnen 😉

    • dosenkunst sagt:

      Ja, es erfordert ein wenig recherche. Und die Innenstädte selbst, wo man sich normalerweise als Tourist aufhält, sind eher klinisch rein (Geschäftsleben) oder verschmiert von irgendwelchen Idioten. Das ist das schöne an Berlin, wenn man in Friedrichshain und Kreuzberg unterwegs ist, muss man nur die Augen offen halten.

Kommentar verfassen