Paragraph 303 StGB oder Kunst? – Graffiti am Studio294 im Gutleutviertel (und Veranstaltungshinweis)

Die interessierten Frankfurter werden es sicherlich schon wissen. Entsprechende Veranstaltungshinweise findet man zur Zeit überall im Netz. Am Freitag und Samstag (16.- 17.12.2016) kann der geneigte Graffiti- & Musik-Interessierte im Studio294 im Frankfurter Gutleutviertel die Veranstaltung „Paragraph 303 StGB oder Kunst?“ besuchen. Das Künstlerkollektiv Silent Picture Commando hat eine Ausstellung mit Graffiti & Streetartkünsltern organisiert, mit dabei sind Spot/Cityghost, Cor/Justus BeckerHerr Peng, 5 Stars, Me One/DBL Crew, Diesaster, Jet, Etas und Fakt/C4 Crew.
Die Graffiti Ausstellung findet direkt im mittleren Bereich des Tanzhaus-West-Geländes statt! Ansonsten gilt:
16.12.2016 Vernissage: von 19 bis 24 Uhr, 17.12.2016: 15 bis 21 Uhr.

Eine Wand auf dem Tanzhaus-West Gelände wurde bereits in der letzten Woche bemalt, Bilder zeigen die neue Wand. Kunst ua. von 5Stars und LEBSCH FRYDAY. 

Ein Gedanke zu „Paragraph 303 StGB oder Kunst? – Graffiti am Studio294 im Gutleutviertel (und Veranstaltungshinweis)

Kommentar verfassen