Ruheorte – Lederfabrik auf dem Lande (Lost Places/Urbex, 12 Bilder)

Mein heutiger Sonntag-Nachmittag-Spaziergang führte mich an einem Ort auf dem Lande vorbei, an dem ich schon mehrmals ……. gescheitert bin. Die Angst schaut immer über die Schulter, … und natürlich die neugierigen Menschen. Die Location selbst bietet nichts besonderes, ein paar Hallen, eingestürzte Dächer, viel Müll. Ein paar interessante Eindrücke sind trotzdem immer drin. Mehr als eine halbe Stunde war ich jedoch nicht unterwegs. 12 Bilder.

5 Gedanken zu „Ruheorte – Lederfabrik auf dem Lande (Lost Places/Urbex, 12 Bilder)

  1. Das ist ja mal ordentlich verfallen. Das Bild mit den vielen vielen Ordnern, berührt mich am meisten, das, auf dem das alte Auto in der Halle steht, amüsiert mich.
    Dieser Ort, bzw. deine Bilder, regt jedenfalls zum Phantasieren an über das, was dort einmal gewesen sein muss.

    • Vielen lieben Dank, das ist ein sehr schönes Kompliment. Im ersten Moment war ich ziemlich enttäuscht, alle macht doch einen sehr verfallenen Eindruck. Die persönlicheren Eindrücke habe ich dann in kleineren Räumen unterm Dach entdeckt. Eine gewisse Hartnäckigkeit ist hilfreich. Schatzsuche. 🙂

Kommentar verfassen