Frankfurt meets New York – Graffiti unter der Friedensbrücke (07/2017) Show, Bud & Vers

Die drei Künstler haben die Wand bereits Anfang Juni gemalt. Vers kommt aus New York und war im Vorfeld des Meeting of Styles in Deutschland. Cooler Typ. Einige Bilder sind work in progress, die fertige Wand habe ich aber auch fotografiert.

4 Gedanken zu „Frankfurt meets New York – Graffiti unter der Friedensbrücke (07/2017) Show, Bud & Vers

  1. Pingback: Frankfurt meets New York – Graffiti unter der Friedensbrücke (07/2017) Show, Bud & Vers | dosenkunst.de | O LADO ESCURO DA LUA

    • Der Künstler des Bullen kommt aus Frankfurt und symbolisiert den Börsen-Bullen. Eigentlich wollte er noch kleine Geldscheine um den Bulllen fliegen lassen, hat dann aber von der Composition nicht gepasst.

  2. Pingback: Frankfurt meets Guangzhou– Graffiti unter der Friedensbrücke (09/2017) | dosenkunst.de

Kommentar verfassen