Meeting of Styles Wiesbaden 2018 – Unter dem Brückenkopf

In den letzten Wochen und Monaten habe ich immer mal wieder einen Beitrag des diesjährigen Meeting of Styles in Wiesbaden (Mainz-Kastel) gezeigt. Heute möchte ich die Reihe mit den beiden Hauptwänden unter dem Brückenkopf abschließen. Vieles ist noch nicht gezeigt, aber alles muss auch gar nicht…. denn wer Lust hat und in der Nähe ist: Fahrt hin und schaut live.
Also hier die Hauptwände, die sich mir lange fotografisch verweigert haben.

5 Gedanken zu „Meeting of Styles Wiesbaden 2018 – Unter dem Brückenkopf

    • Ich danke dir. Ja, die Bilder der Hauptwände hängen durch die Gerüste und das oft schlechte Licht bei mir immer etwas hinterher. Und auch wenn da die “besten Maler” unterwegs sind, gefallen mir doch oft andere und kleinere Sachen besser. Die Wände sind so vollgepfropft, das ich kaum was unterscheiden kann, geschweige denn in mich aufnehmen.
      Und weil dort über die Jahre oft die selben Maler/Crews unterwegs sind, wiederholen sich die Motive und Stile doch sehr.
      Meine Meinung.

    • Aber gerne. Leider etwas spät. Aber dort habe ich so viel fotografiert, eigentlich jedes Jahr, das viele Bilder untergehen oder ich sie dann irgendwann poste, wenn es passt.
      Gruß aus dem Schwarz/Grünen Hessen.
      Jörg

Kommentar verfassen