Graffiti in Frankfurt – Galerie im Niddapark (61 Bilder)

Bereits 2016 habe ich von den Graffiti Motiven an den Pfeilern der A66 im Frankfurter Niddapark berichtet. Die Aktion wurde im letzten Jahr massiv erweitert, mittlerweile wurden alle Säulen auf der Westseite der Bahnlinie bemalt, die Stadt Frankfurt nennt dies nun die Graffiti Galerie im GrünGürtel. Initiiert wurde die Aktion mal wieder vom Naxos Atelier, viele bekannte Künstler haben sich beteiligt. Dazu zählen unter anderem Anger, Speed, Gün, Kunstfehler, Boboter One, Case, Monkey, Fuego, Cor und Honsar.

Fotografiert habe ich die Bilder im Januar und April 2018, sie schlummern also schon etwas auf meiner Festplatte

2 Gedanken zu „Graffiti in Frankfurt – Galerie im Niddapark (61 Bilder)“

    1. Ja. Die Galerie lebt von ihren unterschiedlichen Ideen, die die überwiegend Frankfurter Künstler da auf die Säulen gebannt haben. Und das ist gar nicht so einfach.
      Gruß
      Jörg

Kommentar verfassen