Reise durch Asien 2019 #04 Xidi

Xidi ist mit 2 Regionalbussen in 2 Stunden von Tangkou erreichbar. Diesmal war keine Tagespreise nötig. Wer in das Dorf rein will, muss Eintritt bezahlen. Das wollen ziemlich viele Menschen. Es ist eine andere Welt, fern vom modernen China, aber wenn man sich Zeit dafür findet man dort viele spannende Eindrücke.

Die Bilder sind in Xidi, aber auch in der Umgebung entstanden.

Auch dieser Beitrag ist über die WordPress App auf dem Smartphone entstanden und wird automatisch auf Facebook geteilt. Leider habe ich aktuell keinen Zugriff auf Webseite und Social Media Kanäle und kann dort auch nicht auf Kommentare oder Chatnachrichten reagieren. Auch weiß ich nicht wie der Beitrag auf dem PC optisch aussieht…

8 Gedanken zu „Reise durch Asien 2019 #04 Xidi“

    1. Noch ein Hinweis: Deinen Blog kann ich in der WordPress App und im Browser nicht öffnen. Ist entweder in China gesperrt (was bloggst du so?..) oder aus sonstigen Gründen nicht erreichbar für mich.

  1. Sieht gut aus. Überhaupt sehen deine Bilder gut aus, ich bin beeindruckt. Du fotografierst sehr klar und schlicht, das mochte ich ja immer schon. Die Eindrücke wecken meine Neugier natürlich nochmal mehr … auch wenn die Chinesen offenbar nicht so viel Graffiti sprühen 😉
    Danke für die vielen Aussenansichten. LG, Andrea

    1. Merci. Das mit dem Graffiti Kram hat sich seit 2 Tagen geändert, wir sind mittlerweile in Hongkong angekommen und hier läuft gerade ein Festival. Das heißt für mich: Erst an die Wand, dann auf den Berg.

Kommentar verfassen