Reise durch Asien 2019 #16 Verlassener Wasserpark in Hue (Vietnam)

Der verlassene Wasserpark ist wahrscheinlich der bekannteste “Lost Place” in Vietnam. Einfach zu finden ist das Gelände eine Touristenattraktion mit Eintritt und Einkehrmöglichkeit. Wir sind durch den Hintereingang rein, etwas Abenteuer muss sein… Die Graffiti Wand aus dem letzten Beitrag ist übrigens nicht weit weg.

10 Gedanken zu „Reise durch Asien 2019 #16 Verlassener Wasserpark in Hue (Vietnam)“

    1. Danke. Ja, war ein toller Ausflug. Und schon was anderes, weil ich immer noch keine Ahnung habe wie die gesetzlichen Regelungen zum Thema Urbexen in Vietnam, aber auch anderen Ländern in Asien sind. Habe gerade mal auf deiner Webseite geschaut, aber nichts zu Vietnam gefunden. Warst du im Wasserpark?

        1. Es lohnt sich in jedem Fall. Allerdings gibt es viel zu sehen, das schafft man nicht alles in 4 Wochen. So gilt es sich seine Highlights genau auszusuchen. Wenn du dazu Fragen hast, her damit.
          Grüße aus Laos
          Jörg

  1. Absolut tolle Bilder an einem fantastischen Ort, wirklich beeindruckend!

    Die Vorstellung durch die rostige Röhrenwasserrutsche zu “gleiten” lässt micht leicht erschaudern…

    1. Die Vorstellung hat mich nicht nur leicht erschauern lassen, als ich dort oben gestanden habe. Der Rutsche habe ich mein Gewicht nicht mehr zugetraut, deswegen habe ich es gelassen. Auf Youtube gibt es aber Videos von Menschen, die keinerlei Angst zu haben scheinen. Tja, was man nicht alles für Klicks macht.

Kommentar verfassen