Nachrichten aus der Heimat – zurück nach 5 Monaten Südost-Asien

Auch wenn ich es in meinen letzten 30 Beiträgen aus Asien nur in einigen Kommentaren verraten habe, meine Reise ist rum. Ich versuche mich im bundesdeutschen Alltagsleben zurecht zu finden, mit allem was dazugehört.
Der letzte Reisebeitrag aus Thakhek in Laos war nicht das Ende meiner Reise, es ging danach noch weiter, die fehlenden Beiträge bzw. Bilder werde ich in den nächsten Wochen regelmäßig einschieben. Zum Ende des Trips geriet ich mit der Veröffentlichung der Bilder-Gallerien bis zu 4 Wochen in Rückstand, deswegen könnt ihr weitere Bilder aus Laos mit Luang Prabang, Vang Vieng, aus Singapur, Kuala Lumpur und Bangkok erwarten.
In Sachen Graffiti war die malaysische Hauptstadt mein absoluter und überraschender Höhepunkt der Reise. Wir haben dort die Location gefunden und fotografiert, in der die Ergebnisse der Meeting of Styles Malaysia von 2018 und 2019 zu sehen sind.

Im Rhein-Main-Gebiet, hier, zuhause, konnte ich mittlerweile einige Graffiti-Spots besuchen und viel fotografieren, es sind schon wieder mehr als 200 Bilder die auf einen Beitrag warten. Vieles habe ich verpasst, gerade wer Interesse an den Werken aus Frankfurt vom Ratswegkreisel hat, findet vieles bei Stadtkind Frankfurt oder Mainstyle. Hier auf dosenkunst könnt ihr euch freuen auf Bilder aus Langen, Offenbach, Frankfurt, Wiesbaden und der Hafenjam in Raunheim.

Die 4 Motive hier im Beitrag sind am Ratswegkreisel entstanden, darunter einige Graffiti der Spring Wall 2019 (unten).

2 Gedanken zu „Nachrichten aus der Heimat – zurück nach 5 Monaten Südost-Asien“

Kommentar verfassen