Osthafen Malereien

Im östlichen Teil des Frankfurter Osthafens, genauer: der linke Hafenarm (Oberhafen 1) am Rande Fechenheims habe ich am letzten Wochenende eine Wand entdeckt, deren Graffiti schon einige Jahre auf dem Buckel haben. Unweit der Malereien direkt am Gleisbett… mal sehen was ich dort noch finde.
Über Infos über Künstler oder Alter der Wand wäre ich dankbar.
Update: Die Wand wurde 1994 gemalt, mit dabei waren Double D, Daze(RIP), Iron, Jek, Kyle, Nois, Arise und zwei weitere Personen. Vielen Dank für die Info an maDDin.

4 Gedanken zu „Osthafen Malereien“

  1. 1994 haben “wir” die Wand E2E gestaltet. Die Bilder sind von Double D, Daze(RIP), Iron, Jek, Kyle, Nois, Arise und zwei weiteren Personen.

    1. Boa da’s ja fast 30 Ja he! Also dafür sehen die Pieces echt geil erhalten aus. Da sieht man ma wie stabil etwas sein kann das man mal gemacht hat. Die meisten Dinge die wir so tun sind schnell vergessen. Graff ist definitiv etwas das bleeeibt…

      Opa, hast du das gemacht?
      Ja als ich so alt war wie du 😀

  2. Pingback: kollektive-offensive.de -

Schreibe eine Antwort zu Nachtigall Antwort abbrechen