Graffiti – von Gelnhausen nach Wächtersbach

dosenkunst_einzugsgebiet2Die Karte rechts gibt ganz gut mein Einzugsgebiet wieder, wobei ich die meisten Graffitis in Wiesbaden fotografiere. Dort gibt es eine unglaublich produktive Szene.

In den letzten Monaten habe ich jedoch auch einige Bilder zwischen Gelnhausen und Wächtersbach aufgenommen (ganz im Osten der Karte), da ich immer etwas sammle, bevor ich einen neuen Post veröffentliche, sind die Bilder nicht alle aus den letzten Tagen. Aber, es verändert sich an den Orten nur sehr wenig, vieles ist dort schon sehr lange zu sehen.

Die Orte der heutigen Bilder sind die beruflichen Schulen in Gelnhausen, ein paar Sachen am Radweg nach Wächtersbach, die Wand am Bahnhof in Wächtersbach und der Skaterplatz bzw. die Wand an der dortigen Turnhalle. Diese würde sich übrigens sehr gut eignen, um ein Projekt wie die Hall of Fame in Gelnhausen umzusetzen.

Los gehts mit den einer kleinen Wand der beruflichen Schulen zur Kinzig:

2010-05-24 LX3 Graffiti Gelnhausen 001
Graffiti

Graffiti Graffiti Graffiti Graffiti

Am Radweg zwischen Gelnhausen und Wächtersbach:

Graffiti Graffiti Graffiti

Wächtersbach, am Bahnhof:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und Wächtersbach, die Turnhalle zum Skaterplatz:

Graffiti Graffiti Graffiti Graffiti

Dieser Beitrag wurde unter Gelnhausen, Graffiti, Waechtersbach abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Graffiti – von Gelnhausen nach Wächtersbach

  1. wordBUZZz sagt:

    Wahnsinn; die sehen sogar richtig, du fotographierst richtig gut. Würd mich freuen wenn du mal vielleicht mal den Osten oder Norden besuchst. 🙂

  2. dosenkunst sagt:

    Hallo wordBUZZz,
    es gibt einen Post von mir über Orte von Graffiti und Streetart hier in der Gegend (http://dosenkunst.de/orte-fur-graffiti-im-rhein-main-gebiet/), am besten da rein posten. Vielen Dank dafür.

Kommentar verfassen