Aschaffenburg – Grau

Normalerweise zeige ich hier viele bunte Bilder, Graffiti, Streetart und sonstige Kunst im öffentlichen Raum. Manchmal hat auch die Abwesenheit von Kunst (manche würden Schmiererei sagen) seinen Reiz. In Aschaffenburg scheint die Stadtverwaltung drauf zu stehen. Also versuche ich sie hier in Szene zu setzen und bin gespannt wie lange die Situation an der Willigisbrücke so bleibt. Im Schmutzfleck habe ich übrigens Swamp Thing entdeckt.

Aschaffenburg

Aschaffenburg

Aschaffenburg

Aschaffenburg

Aschaffenburg

Aschaffenburg

Aschaffenburg

Dieser Beitrag wurde unter Aschaffenburg, Fotografie, Graffiti abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Aschaffenburg – Grau

  1. Es ist halt dieses unsägliche, triste grau, welches man in vielen Städten in Deutschland und der Schweiz findet. Dennoch, gut umgesetzt.

  2. Jetamele sagt:

    Krasse Bilder, wenn man sie im Gegensatz zu deinen sonstigen Bildern sieht. Was für ein Unterschied!! Ich weiß schon, warum ich mich immer freue, wenn alles bunt angemalt ist.
    Ich sehe im Schmutzfleck übrigens eine nasse Frau mit langen Haaren, die sich gerade aus dem Wasser zurück zieht ;-D
    Interessant…
    Schönen Gruß aus dem sonnigen HH

  3. Pingback: Aschaffenburg – Bunt (Part 3/3) | Dosenkunst – Graffiti im Rhein-Main-Gebiet

Kommentar verfassen