Graffiti in Gelnhausen – Unterführung am Bahnhof (Part 5)

Graffiti Gelnhausen

Die Gestaltung der Unterführung am Gelnhäuser Bahnhof mit Graffiti ist weitestgehend abgeschlossen. Bevor ich hier wieder Bilder meiner klassischen Graffiti-Spots zeige (Mainz, Wiesbaden, Frankfurt), möchte ich dieses Projekt erst einmal abschließen. Wieder gibt es unglaublich beeindruckende Motive zu sehen, die mich gerade ob ihrer Nähe zueinander begeistern. Da sind die ziemlich absurden Horrorgestalten von Enorm direkt neben den schmierenden Kindern zu sehen, oben die lachenden Ziegen von Guido Zimmermann, die Nonne hat ihre Kirchenfenster bekommen und vieles mehr. Also noch einmal 20 Bilder, teilweise sind die Motive jetzt fertig, teilweise noch nicht hier zu sehen gewesen.

Die ersten Teile des Projekts auf dosenkunst findet ihr hier: Part 1, Part 2, Part 3, Part 4.

Graffiti Gelnhausen Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen Graffiti Gelnhausen

Das folgende Bild habe ich aus 6 Einzelfotos zusammengebaut, ausnahmsweise könnt ihr das in 2500Pixel Breite anschauen (draufklicken), wunderschönes Motiv.

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Graffiti Gelnhausen

Dieser Beitrag wurde unter Gelnhausen, Graffiti abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen