Sessel mit Aussicht (12)

2009-09 D700 Istanbul 0662

2009-09 D700 Istanbul 0661

0 Gedanken zu „Sessel mit Aussicht (12)

      • Also, normalerweise freue mich mich ja, wenn jemand anders auch mal den Müll weg räumt, aber du bist leider zu spät. Ich hab schon auf dem Sessel gesessen und die Straße längs geguckt (und in meiner Vorstellung jede Menge Geschichten gesehen).
        Also, danke für das freudliche Angebot. Aber in diesem Fall kannst du deine Zeit und Energie für anderes verwenden. 😉

        • Das freut mich und beruhigt mich auch irgendwie das es noch so selbständige Menschen gibt. Andererseits macht es mir aber auch ein wenig Angst. Wenn jetzt noch andere auf die Idee gekommen sind und du gar nicht alleine dort gesessen hast. Was da alles passieren kann…

            • Hm, nach längerem Nachdenken: Gedankenblase: Da muss ich mir jetzt aber eine gute Antwort überlegen, sonst entlarfe ich meine erste Erwiderung als…. unausgegoren…… nachdenk…. nachdenk…

              • 😀 ertappt!!!!!
                Naja, der Sessel könnte zum Beispiel zusammen brechen.
                Oder wir würden uns alle um die beste Stelle auf dem Ding streiten (wobei man ja demokratisch eine Liste erstellen könnte mit regelmäßigem Wechselsitzen ;-)…) und es würde turbulent werden. Oder Versammlungen auf öffentlichen Plätzen kommen in der Stadt nicht so gut an … Wegblockade oder sowas… ?? 😉 Voll gefährlich, so ein hübscher ausrangierter Sessel.
                Ach ….. Irgendwas wird dir schon einfallen.
                Nachtgrüsse 😉

    • Vielen Dank. Ich mag die Serie auch immer mehr. Wenn ich unterwegs bin suche ich die Dinger und finde auch…
      Auch wenn ich mich selbst noch nie draufgesetzt habe, finde ich es spannend zu überlegen, was man alles sieht, wenn man es den tun würde. Das weiß ich ja, weil ich dort war, aber als Fremder Zuschauer/Blogleser kann man seine Gedanken schweifen lassen.
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen