Close Up – Palmengarten Frankfurt

Palmengarten MakroaufnahmenVor zwei Wochen war ich mal wieder im Palmengarten in Frankfurt unterwegs, um mit meinem neuen Makroobjektiv zu fotografieren. Da das Objektiv nur eine Brennweite von 30mm (60mm KB) hat, muss man sehr nah ran an die Motive. Weiteres zum Thema Close Up gibt es bei der WordPress Photo Challenge zu sehen.
Im Februar war ich bereits im Palmengarten, damals mit einem geliehenen Objektiv, insgesamt war ich damals mit den Ergebnissen zufriedener. Vielleicht muss ich mir aber auch mehr Zeit nehmen.

Palmengarten Makroaufnahmen Palmengarten Makroaufnahmen Palmengarten Makroaufnahmen Palmengarten Makroaufnahmen

Palmengarten Makroaufnahmen Palmengarten Makroaufnahmen Palmengarten Makroaufnahmen

0 Gedanken zu „Close Up – Palmengarten Frankfurt

  1. Die Fotos sind doch sehr schön geworden. Ich tu mich auch schwer mit meinem Makroobjektiv. Der Bereich, in dem die Dinge wirklich scharf werden ist klein und das Fokussieren nicht immer einfach.
    Lieben Gruß
    Elke

  2. Wow, die sind doch toll geworden!!
    Am schönsten finde ich die Kakteen-Bilder. Erst die großen Stacheln und dann die kleinen, bei denen ich immer die Neigung habe, sie anzufassen, weil sie so wahnsinnig weich aussehen … zum Glück bin ich schon groß und weiß, dass sie fieser pieksen als die großen 😉
    Sehr schön!!
    Und wieder einmal eine dezente Erinnerung daran, dass ich zu gerne mehr Makro-Aufnahmen amchen würde …. irgendwann 😉 Gruß!

    • Naja, ich fotografiere viel, vor allem wenn ich unterwegs bin. In den dosenkunst-Blog passt es halt nicht rein, die Freiheit nehme ich mir aber immer mehr. Vor ein paar Jahren habe ich den Fotografieblog begonnen, vorallem um während meiner Reisen die Zuhause-gebliebenen mit Material zu versorgen, aber 2 Blogs zu betreuen macht keinen Sinn (blickindieferne.wordpress.com).

      • Das kann ich voll und ganz verstehen. Ich habe schon mit einem Blog genug zu tun. Und aktuell fehlt mir auch irgendwie die Zeit. Freu mich schon auf weitere Exkurse von dir! 🙂

Kommentar verfassen