Wiesbaden – Kunst im alten Landgericht (Part 5, Innen drin)

Lost Places Wiesbaden Altes Gericht Lost Places Wiesbaden Altes Gericht

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Graffiti, Lost Places, Wiesbaden abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Wiesbaden – Kunst im alten Landgericht (Part 5, Innen drin)

  1. Wir haben ja in Frankfurt am letzten Wochenende im Vapiano sitzend Deinen Blog durchforstet und mögliche Ziele gesucht. Was mir dabei auffiel, Wiesbaden scheint auch ein nettes Plätzchen zu sein, wenn es um die Spray-Kunst geht. Oder?

    • dosenkunst sagt:

      Ja, durchaus. Dort bin ich mit der Graffiti Fotografie in Berührung gekommen. Am dortigen Kulturzentrum Schlachthof war mal sowas wie das Zentrum der deutschen Graffiti-Kultur mit einem Festival- dem Wallstreet Meeting. Das wurde dann irgendwann in Meeting of Styles umgewandelt und in die ganze Welt exportiert. Immer noch treffen sich einmal im Jahr in Wiesbaden Künstler aus der ganzen Welt.
      Das Jugendamt ist sehr Graffiti-freundlich, es gibt ein eigenen Graffiti-Zentrum, viele legale Wände und ganz viele bunte Projektwände. Naja, und da ich in Wiesbaden arbeite, kenne ich mich auch ein bischen aus.
      Aber das ist ja auch in Frankfurt so, wenn man sich auskennt hat man seine Lieblingsplätze, die sich ortsfremden nur schwer erschließen, je nach Interesse.
      Stuttgart ist übrigens fest auf meiner „da will ich hin“-Liste, wenn es soweit ist, kommen die Fragen von meiner Seite. 🙂
      LG. Jörg

Kommentar verfassen