One word

Die Entschlüsselung einer sehr kurzen Aussage stellt mich manchmal vor große Probleme. Da sind auch vier Punkte nicht hilfreich.

Graffiti Frankfurt Naxoshalle

A post to participate in the Weekly Photo Challenge: Details.

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Frankfurt, Weekly Photo Challenge abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu One word

  1. … aber vielleicht die herunterlaufenden tränen?!

  2. dosenkunst sagt:

    Nein, den kenne ich nicht, hört sich aber spannend an. Der könnte hier auch mal wirken.
    Fetisch dachte ich auch zuerst, aber fetzisch (hessisch für fetzig) passt auch…. ich mag das Bild sehr, es schlummert schon etwas in meinem Archiv und mittlerweile habe ich auch die Fenster daneben fotografiert. Aber nur dieses wollte raus.
    Die Bilder an der Millerntor Galerie sind übrigens ferdisch (hessisch für fertig). 🙂

  3. Pingback: Details (Lavender) | What's (in) the picture?

Kommentar verfassen