London (9) Tate Modern – Entrance Hall

London Architektur Tate Modern London Architektur Tate Modern London Architektur Tate Modern London Architektur Tate Modern London Architektur Tate Modern
Mein Beitrag zu Paleicas Thema „Minimalismus„.

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, London abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu London (9) Tate Modern – Entrance Hall

  1. Paleica sagt:

    oh ja, die serie passt wirklich perfekt 🙂 danke dass du sie unter meinem motto geteilt hast!

  2. dasmanuel sagt:

    Ich frage ganz offen: Ist das Minimalismus oder Konstruktivismus? Wobei Konstruktivismus vielleicht auch minimalistisch sein kann …

  3. minibares sagt:

    Super, deine Fotos, passen zum Thema.
    LG

    • dosenkunst sagt:

      Vielen Dank. Vielleicht ist für ein Minimalismus – Thema insgesamt schon wieder zu viel zu sehen. Aber ich wollte nicht ein Bild herausgreifen, weil ich mal ausnahmsweise als Serie fotografiert habe.
      LG
      Jörg

  4. Winterlicht sagt:

    Das letzte Foto ist mein Favorit aus dieser Serie. So wunderbar!

    Gruß, Annett

    • dosenkunst sagt:

      Danke. Leider waren für richtig stimmungsvolle Verwischbilder zu wenig Leute unterwegs. Und wenn man zu lange belichtet, verschwinden die Menschen ja wieder.
      Liebe Grüße
      Jörg

  5. Deine Fotos beweisen mal wieder, dass die Tate allein für ihr Foyer schon einen Besuch wert ist. Egal ob mit oder ohne Installation.

    • dosenkunst sagt:

      Dein Tipp mit dem Spaziergang am Ufer der Themse entlang hat uns einen wunderschönen Tag beschert. Incl. Tate Eingangshalle.
      Ich hoffe es war schön in England.
      Grüße aus Berlin
      Jörg

      • Schön das zu hören. Und ja, unser Urlaub war klasse. Sogar das nicht so tolle Wetter konnte den Zauber des Lake Districts nicht vermindern. 🙂

        • dosenkunst sagt:

          Dann hast du ja alles richtig gemacht. GErade habe ich gelesen, das viele Touristen aktuell nach GB strömen ob des guten Wechselkurses. Aber vielleicht verirren die sich ja nicht in den Lake District. 🙂

  6. monisertel sagt:

    Das 2.Foto ist mein persönlicher Favorit. Hier ist Minimalismus in der Fotografie perfekt umgesetzt!
    Wenn ich mal nach London komme, werde ich auf jeden Fall versuchen einen Besuch in diesem Museum einzuplanen.
    Lieben Gruß
    moni

    • dosenkunst sagt:

      Du meinst den Fokus auf den Feuerlöscher im 2. Bild? 😉
      Die Sammlung im Museum habe ich leider nicht gesehen, uns war an dem Tag eher nach einem Spaziergang an der Themse entlang. Die Halle mit Shop und Toilette läßt sich da gut „mitnehmen“.
      LG.
      Jörg

  7. stadtauge sagt:

    super bilder von einem wunderbaren ort!

Kommentar verfassen