Graffiti & Street Art in Paris 2021 – Spot 13

Die Kunstgalerie bzw. das Geschäft lavo//matik liegt ebenfalls im 13. Arrondissement, dort wird immer wieder gemalt, direkt am Laden, an der Treppe nach unten, in den “Hallen” unter der Brücke und auch direkt an einer Freifläche um die Ecke. Angrenzend gibt es eine große Baustelle unter den vielen Autostraßen dort, überall Graffiti, ein Eingang findet sich leicht. Ein Besuch am “Spot 13” lohnt in Sachen Graffiti in jedem Fall.

Einige weitere Werke direkt an der lavo//matik bzw. die Treppe herunter:

Unter der Brücke wird es Dunkel, meine Olympus schafft das Dank des Bildstabis aber ohne Stativ:

Weiter geht es an der großen Open-Air-Galerie:

Und direkt über die Straße rüber ein eher nicht legales Feld der Inspiration:

5 Gedanken zu „Graffiti & Street Art in Paris 2021 – Spot 13“

    1. Du meinst das 3.letzte Bild? Die Wand ist etwas abseits im “wilden” Gebiet, zufällig entdeckt. Und da die Künsterinnen mittlerweile immer ihr Insta-Handle mitmalen, tun sich da ganz neue Welten auf.

Kommentar verfassen