Eiserner Steg – Von Brückengeistern und Bratpfannen

Frankfurt StreetartDie Liebesbeweise auf dem eisernen Steg nehmen immer seltsamere Formen an, mittlerweile werden die Küchenutensilien nicht nur zu Weihnachten verschenkt, sondern danach mit entsprechendem Kommentar zurückgebracht. Vielleicht als Antwort auf ein zuvor angebrachtes Schloss? (Interpretationsversuch)
Die kleinen Geister kannte ich noch nicht, drei habe ich erwischt, dann wurde es so kalt, dass die City und ihre Geschäfte lockten.

Frankfurt Streetart Frankfurt Streetart Frankfurt Streetart Frankfurt Streetart

Weiterlesen

Gespenster am Main – You shall not pass

Frankfurt GraffitiWer von euch Herr der Ringe gesehen hat, kann mit „You shall not pass“ etwas anfangen. Das entsprechende T-Shirt habe ich täglich vor mir, ob ich will oder nicht. Die drei City-Ghosts in Frankfurt haben zwar nur wenig von Balrog, dafür sind sie zu niedlich. Sie haben mich aber bereits zweimal „aufgehalten“, wenn auch nur zum fotografieren (seht mir den etwas konstruierten Zusammenhang nach).

Frankfurt Nachtaufnahmen Frankfurt Graffiti Frankfurt Graffiti

Herbst und Winter um Frankfurt

Zeitlich bedingt war ich in den letzten Monaten nicht mehr so oft an meinen Lieblingswänden unterwegs, wetter- und baubedingt tut sich aber auch gerade in Wiesbaden nicht allzuviel neues. Begeistert bin ich immer wieder von den neuen Sachen unter der Friedensbrücke in Frankfurt. Hier einzelne Bilder aus den letzten Monaten.

Die Bilder entstanden in Wiesbaden an der Tannhäuserstraße, am Schlachthof, unter der Friedensbrücke in Frankfurt und am EZB Zaun. Die blauen Geister gibt oder gab es unten im Sandweg zu sehen.