Jam

Walldorf Jam 2020 – Graffiti am Bahnhof

Die Welt normalisiert sich zusehends, auch wenn die schwierigen Pandemie-Zeiten noch nicht vorbei sind, können erste Graffiti-Jams wieder stattfinden. So am letzten Wochenende in Mörfelden-Walldorf südlich von Frankfurt. Dort wurde bereits in den letzten Jahren 2018 am Bahnhof in Mörfelden und 2019 am JUZ Walldorf gemalt. Diesmal also die Unterführung direkt am Bahnhof in Walldorf, mit wenigen Malern, ohne Publikum, streng nach den geltenden Regeln. Es war schön die besondere Stimmung dieser Veranstaltungen zu spüren, die Maler haben Lust, Musik läuft, neu: Live-Stream im Netz, so wie man das heute macht. Von hier aus meinen Dank an Kalk für die Orga und an Philip vom JUZ Walldorf (Steetworker der Stadt).
Ich war am Samstag 2 Stunden vor Ort und habe meine “work in progress” Fotos gemacht, am Sonntag dann nochmal die fertigen Werke abgelichtet. Deswegen ist vielleicht einiges doppelt.
Mit Künstler an den Wänden waren dabei: Chupa_Jums, Riot_184, Less than hero, Dawctor.C, KNSTFHLR, Kalk, Radik42, Retro_Siffredi, Wired to the moon, Irie.EWS.WKM, Kai_Lippok_Art, Schriftzug, Sewar-Sagrotano, Naxos_Atelier, Osmo.1 und Schaf1263. Ich hoffe ich habe niemanden vergessen, ergänze oder verbessere auf Anfrage gerne.
Erst die Bilder vom Samstag, einige groß, dann kleiner als Mosaik (zum vergrößern), anschließend die fertigen Werke.
Samstag, work in progress:

Die Bilder vom Sonntag, alles fertig:

Graffiti am JUZ Walldorf (11/2017)

Bereits zum dritten Mal gab es in diesem Sommer eine Graffiti JAM am JUZ Walldorf. Das Örtchen Mörfelden-Walldorf liegt unweit des Frankfurter Flughafens, im Außengelände rund um das JUZ wurden wieder verschiedene kleinere Betonmauern gestaltet, sowie die große Wand der Turnhalle. Organisiert wurde die JAM vom Künstlerkollektiv Bad Breath.

Wiesbaden – Graffiti im Schelmengraben – The Cornflakes Crew meets RZM (07/2016)

Graffiti Schelmengraben Wiesbaden Cornflakes Crew RZMIm Wiesbadener Stadtteil Schelmengraben machen Jugendliche die Wände bunt. Das letzte Projekt war ein Garagenhaus, das die Cornflakes Crew zusammen mit Seb von RZM Productionz bemalt haben. Bereits im Dezember 2015 wurden erste künstlerische Ideen an anderer Stelle umgesetzt. Weitere Infos in der AKK Zeitung.

STZ Graffiti Garagenhaus JAM

STZ Graffiti Garagenhaus JAM STZ Graffiti Garagenhaus JAM STZ Graffiti Garagenhaus JAM STZ Graffiti Garagenhaus JAM Graffiti Schelmengraben Garagenhaus JAM

Weiterlesen »Wiesbaden – Graffiti im Schelmengraben – The Cornflakes Crew meets RZM (07/2016)

Lack & Lines – Hip Hop in Gelnhausen 2016 – Veranstaltungshinweis

Graffiti GelnhausenNach den Graffiti-Veranstaltungen in Wiesbaden (Meeting of Styles) und Frankfurt (Character Jam/Jugendhaus Bügel) geht es jetzt am Wochenende in Gelnhausen weiter.
Die Veranstaltung Lack & Lines – Hip Hop in Gelnhausen vereint Musik und Graffiti und findet vom 1. – 3. Juli 2016 in der Altenhaßlauer Straße 12 statt. Bemalt wird eine “neue” Unterführung nähe Bahnhof Gelnhausen und die bekannte Hall of fame. Ein Besuch lohnt in jedem Fall, die fantastischen Gemälde aus dem letzten Jahr können zusätzlich direkt am Bahnhof angeschaut werden.

Gelnhausen Lack & Lines Plakat 2016Eingeladene Graffiti-Künstler: Klark Kent, RZM Productionz, Studio Fatal, Enorm, Mein Lieber Prost, Guido Zimmermann – GZ Art, Sare, Rocker Dkn BgB, SIGN – Via Grafik, Mone Dsignz, Wired To The Moon & Landstreicher.
Mittlerweile sind auch Bilder vom Samstag und Zwischenergebnisse vom Sonntag online.

Die Bilder im Beitrag habe ich in den letzten Wochen in Gelnhausen fotografiert, die Galerie oben zeigt die noch graue Unterführung.

Graffiti Gelnhausen Graffiti Gelnhausen Graffiti Gelnhausen Graffiti GelnhausenWeiterlesen »Lack & Lines – Hip Hop in Gelnhausen 2016 – Veranstaltungshinweis