Kolumbien

Unterwegs in Kolumbien 2017 (Part 09) – Streetlife

Manch einer von euch erinnert sich vielleicht an meine Reise nach Kolumbien vor einem Jahr. Viele Bilder habe ich bereits gezeigt, eine besondere Serie möchte ich aber heute noch, mit viel Abstand, mit euch teilen. Die Bilder sind auf einer Busfahrt von Bogota nach San Gil entstanden, während der Fahrt aus dem Fenster heraus. Fotografiert habe ich mit einer Olympus EM1, voreingestellter Entfernung und ISO 800. Dabei ist eine Serie von 90 brauchbaren, heißt scharfen,… Weiterlesen »

18 Oldtimer (PKW & LKW) in Kolumbien

Die eigene Webseite ermöglicht eigene Regeln, von denen weiche ich immer mal wieder gerne ab. So hat dieser Beitrag nur am Rande etwas mit Graffiti zu tun und gar nix mit dem Rhein-Main-Gebiet. Ein Grund, warum ich schon immer mal nach Kuba fahren möchte sind die alten Autos im Stadtbild und in einigen meiner Bildbände von dort. Geschafft habe ich den Weg bisher nicht, aber ich war im letzten Jahr in Kolumbien und auch dort… Weiterlesen »

Stuhl mit Aussichten (42) auf Kunst in Bogota

In den letzten Monaten schaue ich selten in die WordPress Photo Challenge hinein, doch das Thema heute passt zu einer kleinen Bilderserie, die ich heute Morgen fertig gestellt habe. “If given the choice, what would you rather be doing, right now?” Sitting on this chair and watching art… Im letzten Bild seht ihr den Stuhl, der Teil von Bogota heißt Chapinero, viel Graffiti und Streetart, überall.

Kolumbien Rundreise – Erfahrungen, Gründe und Tipps für 24 Tage Kolumbien

Vielleicht vorneweg um was es geht, einleitende Worte sozusagen. Nach meinen ersten Bildern aus Kolumbien haben einige Leser geschrieben, dass sie sich über weitere Erfahrungen und Berichte freuen würden. Einige Beiträge mit Bildern gab es ja bereits im letzten Jahr, ansonsten bin ich ja kein Freund der vielen Worte, auch kein klassischer Reiseblogger. Fotografie ist mein Leben. Trotzdem gibt es hier etwas ausführlicher Erfahrungen aus 24 Tagen Kolumbien, wer noch weitere Fragen hat, schreibt mir,… Weiterlesen »

Unterwegs in Kolumbien 2017 (Part 08) – Bogota Nationalbibliothek

Es gibt eine weitere Bilderserie, die ich in Kolumbien fotografiert habe und die ich euch gerne zeigen möchte. Mittlerweile bin ich wieder zrück in Deutschland und versuche mich an das Leben hier zu gewöhnen. Die Eindrück aus Kolumbien bleiben, auch dafür eignet sich die lange Beschäftigung mit seinen Bilder nach einer Reise sehr gut. An der Nationalbibliothe waren wir das erste Mal während des Nationalfeiertages, zu Beginn der Reise, da war das Gebäude geschlossen. Am… Weiterlesen »

Unterwegs in Kolumbien 2017 (Part 07) – Graffiti von chota13 in der Comuna 13 in Medellin

Schon bei meinem ersten Besuch in der Comuna 13 in Medellin entdeckten wir die “Baustelle” für ein neues Mural, ganz weit oben und etwas entfernt von der letzten Rolltreppe. Eine neue Straße bietet hier viel nackten Beton, wahrhaftig geeignet für einen der berühmtesten Graffiti-Künstler des Barrios – Chota13 (Instagram). Seine Motive findet man überall im Viertel, ein junger Künstler, dessen Vision es ist mit seinen Arbeiten die Jugend im Stadtteil zu inspirieren. Zwischen den beiden… Weiterlesen »

Unterwegs in Kolumbien 2017 (Part 06) – Comuna 13 in Medellin

Von Medellin wußte ich vor meiner Reise nur wenig, das wenige hat mit Mord, Kriminalität und Pablo Escobar zu tun. Angekommen über zeugt die Stadt sofort, so anders als alle anderen Orte, die ich bisher in Kolumbien gesehen habe. Ein gute Beispiel dafür ist die Kommune 13, von der nicht in meinem Lonley Planet Reiseführer steht, an der man hier also Tourist aber nicht vorbei kommt. Zumal als Graffiti-Begeisterter Fotograf. Die ehemalige Favela, ehemaliger Rückzugsort… Weiterlesen »