Graffiti in Wiesbaden – Monkey, Pixljuice, Obskur und Danger/Comfort an der Gibb/Tannhäuserstraße (11/2017)

Update: Die Wand ist von Monkey, Pixljuice, Obskur und Danger/Comfort.

Erstmal sorry Leute, mit Monkey und Pixljuice bin ich mir sicher, wer sind die anderen?
Wenn ich Hinweise bekomme, ergänze ich den Beitrag natürlich, bin immer dankbar.
Das Motiv ist aktuell und neu in Wiesbaden, eine komplette Wand unter der Autobahn A66 an der Gibb bzw. Tannhäuserstraße. Um die Ecke ist noch eine alte Wand der Künstler zu sehen.
Die Bilder in fast chaotischer Reihenfolge…..

Weiterlesen

Graffiti & Streetart in Trier (10/2017)

In der letzten Woche hatte ich nach 4 Jahren Pause mal wieder die Gelegenheit in Trier Kunst im öffentlichen Raum zu suchen und zu fotografieren. Wer sich dafür näher interessiert, findet bei Public Art Trier viele Anregungen, Touren und eine Map, auch die Künstler sind dort beschrieben. Meine Funde zeige ich hier eher unsortiert, die großen Wände mit den Werken von Love & Monkey sind dabei. Die ersten acht Bilder sind meine künstlerisch-fotografischen Highlights, nachfolgend alles weitere. Es sind insgesamt 51 Bilder geworden, mehr als ich normalerweise poste.

Weiterlesen

Wiesbaden – Graffito von Monkey & Bomber an der Gibb (Tannhäuserstraße)

Bereits im April 2017 habe ich dieses Motiv der beiden Künstler Iron Monkey und Bomber fotografiert, Standort war die mittlere A66 Unterführung an der Tannäuserstraße/Gibb in Wiesbaden. Mittlerweile hat auch diese Graffito das zeitliche gesegnet.

Frankfurt – Under Art Construction 2.1 – Update

Wie bereits beim Kollegen von mainstlye nachzulesen war, geht an diesem Wochenende (18. + 19.03.2017) das Graffiti Event UnderArtConstruction 2.0 am Bauzaun des neuen Steigenberger Hotels / Hauptbahnhof Südseite in die 2. Runde. Erneut werden dort die Bauzäune bemalt.
Ich war trotz miesem Wetter am späten Samstagnachmittag dort und habe ein paar Bilder gemacht, die Ergebnisse gibt es hier dann in der nächsten Woche. Am Sonntag, 19.03., werden die Werke fertiggestellt. Wer Lust hat auf Live-Graffiti, es lohnt sich.

Wiesbaden – Graffiti an der Tannhäuserstraße (Update, 02/2017)

Die drei Unterführungen der A66 in Wiesbaden an der Tannhäuserstraße gehören zu den legalen Flächen für Graffiti in Wiesbaden. Dort können Profis, Fortgeschrittene und Anfänger malen, jede dieser Gruppen habe eine eigene Unterführung zu ihrer Verfügung. Immer mal wieder habe ich hier im Blog Motive von dort gezeigt, der letzte Beitrag ist aber mittlerweile mehr als 1 Jahr her, es gibt also einige Bilder von dort zu zeigen. Ich fange mit ein paar Höhepunkten (für mich an) und zeige dann alle anderen Bilder von dort aus dem letzten Jahr. Also, viele Bilder, insgesamt 63. Da das Einfügen als Galerie nicht funktioniert hat, alle Bilder mit Vorschau (wie immer) im Beitrag, die neusten Motive stehen oben.

Weiterlesen

Meeting of Styles Wiesbaden 2016 „Absolute Freedom“ – Ergebnisse (7)

Graffiti Wiesbaden Meeting of StylesEinige Wände des diesjährigen Meeting of Styles in Wiesbaden habe ich euch noch nicht gezeigt. Hier die rechte Wand direkt in der Unterführung am Rhein, die Motive gegenüber findet ihr bereits hier. Künstler: Skor, Münster, Smär, Panik, Pixeljuice, Dosk, Monkey und Doe Joe.

Graffiti Wiesbaden Meeting of Styles Graffiti Wiesbaden Meeting of Styles Graffiti Wiesbaden Meeting of Styles Graffiti Wiesbaden Meeting of Styles Graffiti Wiesbaden Meeting of Styles

Weiterlesen

Wiesbaden – Kunst im alten Landgericht (Part 6, Monkey)

Lost Places Wiesbaden Altes GerichtEines der Motive von Monkey im alten Landgericht in Wiesbaden, weitere Folgen in nächster Zeit.

Lost Places Wiesbaden Altes Gericht Lost Places Wiesbaden Altes Gericht Lost Places Wiesbaden Altes Gericht Lost Places Wiesbaden Altes Gericht Lost Places Wiesbaden Altes Gericht