YOR7

Street Art von YOR7 am Schlachthof Wiesbaden (Update 10/2018) 20 Bilder

Lange habe ich nichts mehr vom Schlachthof in Wiesbaden gezeigt. Fotografiert habe ich dort durchaus in den letzten Monaten und Jahren, viel Graffiti von der HOF in der Murnaustraße/Kreativfabrik, aber auch die Arbeiten von YOR7/Yorkar rund um den Schlachthof. 20 seiner Arbeiten gibt es heute hier zu sehen, einige der Fotos sind heute entstanden, die meisten aber zwischen 2016 und 2018.

Wiesbaden – Schlachthof Südseite

Nachdem ja bereits Ende 2015 die alte Schlachthofhalle in Wiesbaden abgerissen wurde, kann man sich nun in Ruhe das Mural an der Südseite betrachten. Da ich kein Tele dabei hatte, gibt es nicht alle Einzelheiten in Groß, vielleicht reiche ich diese irgendwann nach.

Wiesbaden – Kunst im alten Landgericht (Part 3, YOR7)

Weiter geht es mit Bildern aus dem alten Landgericht in Wiesbaden. Nach Architektur und Treppenhaus widmet sich dieser Beitrag einem einzigen Künstler: YOR7. Er ist im Wiesbadener Stadtbild sehr präsent, ich habe schon des Öfteren Arbeiten von ihm hier gezeigt. Alle Gemälde fand ich im alten, linken Teil des Gebäudekomplexes (vom Parkplatz aus gesehen), dort fand vor einigen Jahren eine Ausstellung statt. Er/sie verwendet übrigens reale Persönlichkeiten für seine Bilder, vielleicht erkennt der/die ein oder… Weiterlesen »

Wiesbaden – Kunst im alten Landgericht (Part 1, Architektur, 14 Bilder)

Das alte Landgericht in der City von Wiesbaden ist ein Gebäudekomplex, der seit 2009 leer steht. Über eine weitere Nutzung wird aktuell mit unterschiedlichen Parteien gesprochen. Das Land Hessen als Eigner des Gebäudes ermöglichte es verschiedenen Künstlern in Wiesbaden das Gebäude in den letzten Jahren zu nutzen, im Rahmen des Projekt48 sind dort günstige Ateliers entstanden. Es gab Ausstellungen und in den Räumen der beiden Gebäudeflügel rechts und links vom Parkplatz malten einige bekannte Graffiti-Künstler… Weiterlesen »

Sehen (wollen) & gesehen werden (Streetart by YOR7)

An diese Ecke in Wiesbaden zieht es mich immer wieder, wenn auch oftmals aus pragmatischen Gründen. Genauer hinschauen lohnt sich in jedem Fall. Nicht nur hier. Direkt um die Ecke habe ich vor einiger Zeit ein weiteres sehr beeindruckendes Werk von YOR7 fotografiert.