Gießen – Air Base – Graffiti von 2009 (Part 1)

Graffiti Gießen Air Base

Das Gelände der US amerikanischen Air Base in der Nähe von Gießen besuchte ich 2009, an einem sonnigen Tag sind viele schöne Bilder entstanden. Hier waren Graffitis lange Zeit toleriert, viele alte Bunker, Garagen und andere Gebäude waren über das Gelände verteilt, es gab viel Raum für Graffiti. Ein Spielplatz, nicht ganz ungefährlich, nicht ganz legal, überall Zäune rundherum, viel Schutt, eingestürzte Decken, Stahlträger und mehr. Mitte 2012 besuchte ich das Gelände erneut, da war die Base bereits zurückgebaut, was mit dem Gelände weiter geschieht, kann ich nicht sagen. Wer es sucht, findet es bei Google Maps südöstlich des Landschaftsschutzgebietes Hohe Warte.

An dem Tag 2009 sind insgesamt fast 150 Bilder entstanden, eine kleine Auswahl zeige ich heute, den zweiten Teil in den nächsten Tagen. Weitere Galerien rund ums Thema “Lost Places” findet ihr bei Lost Places, Natur und Kunst.

Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base

Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base Graffiti Gießen Air Base

0 Gedanken zu „Gießen – Air Base – Graffiti von 2009 (Part 1)

  1. Pingback: Gießen – Air Base – Graffitis von 2009 (Part 2) | Dosenkunst – Graffitis im Rhein-Main-Gebiet

Kommentar verfassen