Stuhl(gang) mit Aussicht (11)

Diese Schüssel habe ich ganz bewußt für die Serie fotografiert, wie die dort reinpassen sollte, war mir aber lange nicht klar. Als ich dann gerade genauer über den Titel nachgedacht habe, hat es dann auch bei mir gefunkt.
Das zweite Bild ist die direkte Aussicht, das Fenster dann links zu erkennen.

2015-05-23 EM1 Lost Places Kinderheim 0047

2015-05-23 EM1 Lost Places Kinderheim 0044

2015-05-23 EM1 Lost Places Kinderheim 0046

Dieser Beitrag wurde unter Abandoned Houses, Fotografie, Lost Places abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Stuhl(gang) mit Aussicht (11)

  1. Das gilt schon als Luxus … so einen Ausblick haben nicht viele auf dem stillen Örtchen. 😉

  2. Jetamele sagt:

    😀 so eine geräumige Toilette wär’s nochmal An der Fläche könnte man sich auch richtig austoben, um den Ausblick NOCH schöner zu machen …

    • dosenkunst sagt:

      Ich verrate dir gerne die Adresse, für ein ehemaliges Kinderheim ist es sowieso ziemlich trist dort. Normalerweise kann man sich ja auf die Sprayer verlassen. Hier war es nur zum Teil so. Hm, … 2 Dosen würden ja reichen… 😉

      • Jetamele sagt:

        … danke, aber die 2 brauche ich für ein anderes stilles Örtchen. 😉
        Dass dort mal Kinder untergebracht sein sollten, kann man sich ja kaum vorstellen ….

  3. Interessante Bilder 😀 vor allem das 1. Bild!

  4. Ich lach mich schlapp! Wie genial ist denn bitte dieser Titel?!! Und das erste Bild ist tatsächlich der absolute Knaller! Sehr cool…

    • dosenkunst sagt:

      Ich danke dir für das Lob. Ich habe auch noch ein Bild von den Resten der Toilette von oben (und von links und eigentlich von überall), wirklich drinnen war aber nix. Ich versichere es dir. Vielleicht ist der Stuhl(gang) aber auch schon seinen Weg gegangen… Grüße.

  5. Pingback: Darmstadt – Graffiti am Real (Heimstättensiedlung) | Dosenkunst – Graffiti im Rhein-Main-Gebiet

Kommentar verfassen