Frankfurt Westhafen – weitere bunte Einblicke

Graffiti Frankfurt WesthafenMein erster Besuch am Frankfurter Westhafen ermöglichte mir zwar einige neue Einblicke einer für mich bisher verborgenen Location, am Wochenende ist man dort aber noch wesentlich ungestörter und deswegen auch freier im Bereich des Industriehafens zu fotografieren. Alle Arbeiter haben frei. Ergänzen möchte ich meine Serie um 6 Bilder. Wieder einmal habe ich überlegt ob ich den alten Beitrag einfach um die neuen Bilder ergänze, habe mich dann dagegen entschieden.
Vielleicht mal eine Frage an die Leser: Wie ist es euch lieber, einen bestehenden Beitrag ergänzen oder lieber neue Bilder in neuem Beitrag? Was ist bequemer?

Graffiti Frankfurt Westhafen

Graffiti Frankfurt WesthafenGraffiti Frankfurt WesthafenGraffiti Frankfurt Westhafen Graffiti Frankfurt Westhafen Graffiti Frankfurt Westhafen

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Frankfurt, Graffiti abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Kommentare zu Frankfurt Westhafen – weitere bunte Einblicke

  1. Jetamele sagt:

    Neuer Beitrag!!
    Gefällt mir strukturell besser, weil es dann nicht zu viele Bilder auf einmal werden. Außerdem verlinkst du ja ohnehin zu dem ‚alten‘ Post, da wird ja deutlich, dass das zusammen gehört.
    Schöne trübgraue Bilder aus dem kühlen Frühfrühling. Stühle sind noch eingeklappt, was? 🙂

  2. Coole Serie, aber definitiv spooky.
    Ich mag solche Hafentouren aber auch; hab das in Mannheim und Karlsruhe schon gemacht.

Kommentar verfassen