Reise durch Asien 2019 #28 Siem Reap

Siem Reap war unsere letzte Station in Kambodscha, danach ging es nach Laos. Die Stadt ist bekannt für ihre Angkor Ruinen, alleine 3 Tage haben wir dort verbracht und nicht alles gesehen. Lohnen die alten Steine? Ja.

Die Stadt war für uns aber auch Erholungsort, 7 Tage waren wir hier. Höhepunkt aus fotografischer Sicht war ein Ausflug mit dem Roller zum Tonlesap See. Andere Welt, staubige Straßen, Regen, spielende Kinder. Zufälle, unplanbar.

9 Gedanken zu „Reise durch Asien 2019 #28 Siem Reap“

    1. Und ist das nicht großartig? Ich finde es unheimlich bereichernd für mich in andere Kulturen einzutauchen, ein Stück weit zu erfahren, zu verstehen warum die Welt mir hier so anders erscheint. Aber auch abseits vom Geld, das ich bringe, freundlich willkommen zu werden.
      Auch wenn ich mir zunehmend die Frage stelle, ob die gemachten Erfahrungen die mich begleitende Umweltverschmutzung durch meine Flüge aufwiesen können. Vielleicht das letzte Abenteuer dieser Art für mich…

    1. Hallo Tina, das freut mich sehr. Und vielen Dank für die Begleitung auf meinem Trip durch die Welt. Auch wenn die Bilder ab übermorgen wieder aus der Heimat gesendet werden.
      Liebe Grüße
      Jörg

Kommentar verfassen