Graffiti in Hattersheim und ein neuer Mönch (Sommer 2021)

Jens Shoshin hat mich darauf hingewiesen, das er zusammen mit Bomber in Hattersheim gemalt hat. Seine Mönchs-Motive haben mich hier im Blog lange begleitet, seit einigen Jahren sind keine neuen dazu gekommen. Nun ist es soweit. Aus der S-Bahn Richtung Wiesbaden kann man das Motiv erkennen, es war Zeit der …. Stadt einen Besuch abzustatten. Das letzte Mal war ich dort in Sachen Graffiti 2015 unterwegs, in Sachen “kaputter S-Bahn und Umstieg in den Bus mit Fahrt zum Flughafen und Weiterfahrt nach Frankfurt” im letzten Jahr. Hattersheim ist die Homebase von Bomber, soweit ich weiß, sein grüner Cowboy von 2018 ist ein weiteres “fast” neues Motiv :). Am Radweg an einer Garagenanlage gab es dann noch eine Simpsons Umsetzung von Cesar1 SNC. Gruß.

Kommentar verfassen