Art

Graffiti in Wiesbaden – The Cornflakes Crew meets RZM (12/2018) Ausstellungsvorbereitung

Über die Graffiti Cornflakes Crew habe ich in den letzten Jahren immer mal wieder berichtet. Sie ist beheimatet im Wiesbadener Stadtteil Schelmengraben und wird angeleitet vom Wiesbadener Maler Sebastian aka Still Same. Am 23. November haben die Kids ihre erste eigene Ausstellung im Stadtteilbüro auf die Beine gestellt und sich den Bürgern mit ihren Werken präsentiert. Leider konnte ich zur Eröffnung nicht dabei sein, deswegen gibt es hier nur einige Impressionen der Vorbereitungen.


Kunst in Frankfurt – Open Ateliers im Atelierhaus – Eindrücke

Am Wochenende um den 24.11.2018 konnten alle Interessierten mal wieder das Atelierhaus im Frankfurter Osten besichtigen. Die diesjährigen "Open Ateliers" öffneten den Besuchern ihre Räume, es gab Ausstellungen, Lesungen, Musik und natürlich Kontakt zu den Künstlerinnen und Künstlern in ihren Räumen. Für mich immer wieder eine spannende Möglichkeit, die Kunstszene in Frankfurt zu begutachten.
Zum fotografieren war ich nicht primär dort, einige Fotos habe ich trotzdem gemacht. Hier meine begrenzten Eindrücke (15 Bilder).
In Sachen Fotografie: Einer der Künstler hat mich darum gebeten, nicht mit meiner Olympus zu fotografieren, die Kamera sah ihm wohl zu professionell aus, das unterstellt dann .... keine guten Absichten. Smartphone wäre aber OK, das macht ja jede/r. Also habe ich die letzten 3 Bilder mit meinem (neuen) Smartphone fotografiert, wie immer in RAW/DNG, die Ergebnisse sind fürs Internet völlig ausreichend.

Weiterlesen »Kunst in Frankfurt – Open Ateliers im Atelierhaus – Eindrücke

IBUg 2017 in Chemnitz in der VEB Spezialmaschinenfabrik (25 Bilder)

Noch einmal zeige ich in mit diesem Beitrag meiner kleinen Serie mit 25 Bildern eine der IBUg Locations der vergangenen Jahre. Kurze Info zur IBUg: Im Rahmen des Festivals werden alte Industriebrachen in West-Sachsen von verschiedenen Künstlern neu gestaltet. Dazu gehören Graffiti, Streetart, Installationen und andere Kunst. Begonnen hat die IBUg 2006 in Meerane, der Künstler Tasso war auf der Suche nach neuen Entfaltungsmöglichkeiten und begründete mit der IBUg in den IFA-Werken in Meerane die Veranstaltungsreihe. Weitere Infos, zur Geschichte und zum künstlerischen und sozialen Anspruch incl. Liste mit allen Orten findet ihr bei Wikipedia. Auch diesmal seht ihr hier nur eine kleine Auswahl aller Kunstwerke, viele weitere Bilder findet ihr auf den einschlägigen Seiten. Für alle von euch, die sich für meine weiteren Beiträge zur IBUg interessieren, habe ich alle auf einer IBUg-Beitrags-Seite zusammengefaßt. Diese findet ihr oben im Menü. Weiterlesen »IBUg 2017 in Chemnitz in der VEB Spezialmaschinenfabrik (25 Bilder)

IBUg 2016 in Limbach-Oberfrohna in der VEB Buntfärberei

Dies ist ein weiterer Beitrag meiner kleinen Serie mit 25 Bildern der IBUg Locations der vergangenen Jahre. Im Rahmen des Festivals werden alte Industriebrachen in West-Sachsen von verschiedenen Künstlern neu gestaltet. Dazu gehören Graffiti, Streetart, Installationen und andere Kunst. Begonnen hat die IBUg 2006 in Meerane, der Künstler Tasso war auf der Suche nach neuen Entfaltungsmöglichkeiten und begründete mit der IBUg in den IFA-Werken in Meerane die Veranstaltungsreihe. Weitere Infos zur IBUg, zur Geschichte und zum künstlerischen und sozialen Anspruch incl. Liste mit allen Orten findet ihr bei Wikipedia. Update: Für alle von euch, die sich für meine weiteren Beiträge zur IBUg interessieren, habe ich alle auf einer IBUg-Beitrags-Seite zusammengefaßt. Diese findet ihr oben im Menü. Weiterlesen »IBUg 2016 in Limbach-Oberfrohna in der VEB Buntfärberei

Schreibblockade

Schreibblockade

Wiedermal nur wenige Bilder, 2, einer Location in der ich sehr viel fotografiert habe. Übrig bleiben zuhause im Rechner meisten einige Bilder, die emotional besonders berührt haben. In diesem Raum habe ich mich lange aufgehalten, eine der Papierbahnen ist von mir. Spielkind.

IBUg 2015 in Plauen in der alten Kaffeerösterei

Dies ist ein weiterer Beitrag meiner kleinen Serie mit 25 Bildern der IBUg Locations der vergangenen Jahre. Im Rahmen des Festivals werden alte Industriebrachen in West-Sachsen von verschiedenen Künstlern neu gestaltet. Dazu gehören Graffiti, Streetart, Installationen und andere Kunst. Begonnen hat die IBUg 2006 in Meerane, der Künstler Tasso war auf der Suche nach neuen Entfaltungsmöglichkeiten und begründete mit der IBUg in den IFA-Werken in Meerane die Veranstaltungsreihe. Weitere Infos zur IBUg, zur Geschichte und zum künstlerischen und sozialen Anspruch incl. Liste mit allen Orten findet ihr bei Wikipedia. Aktuelle Bilder der IBUg 2018 in der Textima in Chemnitz findet ihr auch bei mir im Blog in Part 1 und Part 2. Update: Für alle von euch, die sich für meine weiteren Beiträge zur IBUg interessieren, habe ich alle auf einer IBUg-Beitrags-Seite zusammengefaßt. Diese findet ihr oben im Menü. Weiterlesen »IBUg 2015 in Plauen in der alten Kaffeerösterei

IBUg 2018 in Chemnitz in der Textima Nadel Fabrik (Part 2/2, 26 Bilder)

Mittlerweile habe ich alle Bilder durchgesehen und die mir wichtigsten für diese Seite aufbereitet. Deswegen bekommt ihr nun nach dem ersten Schwung Bilder von der IBUg 2018 in Chemnitz den zweiten Teil der Serie. Wieder einiges an Graffiti, aber auch Video-Installationen, Tape-Art in Verbindung mit Computer/Beamer und andere Kunst. Update: Für alle von euch, die sich für meine weiteren Beiträge zur IBUg interessieren, habe ich alle auf einer IBUg-Beitrags-Seite zusammengefaßt. Diese findet ihr oben im Menü. Weiterlesen »IBUg 2018 in Chemnitz in der Textima Nadel Fabrik (Part 2/2, 26 Bilder)