Europäische Zentralbank

Das Ostend im Wandel – die EZB wird bezogen

Frankfurt GüterbahnhofIn den Nachrichten habe ich gelesen, dass ein Umzugsunternehmen aus dem Taunus an den Novemberwochenenden den Umzug der EZB-Akten ins neue Hauptquartier vollbringt. Damit ist das Gebäude wohl "fertig" und eine größere fotografische Aufgabe beinahe abgeschlossen. Also, einmal aktuell die Europäische Zentralbank (mit Güterbahnhof im Vordergrund, oben, am Freitag fotografiert) und ein 2 Fotos vom Osthafen mit Großmarkthalle von 1996 (unten, DiaScan). 1996-11 DiaScan Frankfurt Osthafen 029 1996-11 DiaScan Frankfurt Osthafen 044  

Graffiti-Wochenende an der EZB in Frankfurt (28 Bilder)

Frankfurt Graffiti EZB BauzaunDer Osten Frankfurts mit EZB Baustelle, Graffiti-Bauzaun und Osthafenbrücke ist in den letzten Monaten zu einem festen Bestandteil meiner Wege durch die Stadt geworden. Und auch wenn ich nicht mehr in Frankfurt wohne, versuche ich regelmäßig dort vorbei zu schauen. Nun, der Bauzaun ist bald Geschichte und mit ihm auch die Freiluftgalerie, die Sperrholzwände wurden am letzten Wochenende noch einmal bemalt und ich hatte am Freitag und Sonntag Gelegenheit, eigene Eindrücke festzuhalten. Das sind ziemlich viele geworden, mein Lightroom-Katalog zählt 243 Fotos mit Graffiti-Fotos von EZB und Bauzaun. Die Auswahl für den Blog fällt mir nicht leicht, es ist halt wie immer eine kleine persönliche Zusammenstellung. Und wenn es mich überkommt, gibt es in einigen Tagen oder Wochen einen 2. Teil, vielleicht dann mit den fertigen Gemälden. Bis dahin empfehle ich jedem Graffiti-Interessierten einen Spaziergang zur EZB, Kamera, Decke und Geld für einen Cafe im Oosten nicht vergessen. Frankfurt Osthafen Frankfurt Graffiti EZB Bauzaun Frankfurt Graffiti EZB Bauzaun Frankfurt Graffiti EZB BauzaunWeiterlesenGraffiti-Wochenende an der EZB in Frankfurt (28 Bilder) »

Von Frankfurt nach Offenbach

Eine kleine Runde am Anfang der Woche von Frankfurt nach Offenbach hat mir viel Freude bereitet. Die legale Graffiti - Wand unter der Friedensbrücke wird gut genutzt, am Bauzaun der EZB gab es am 18.8. bereits zum zweiten Mal ein Treffen von Graffiti-Künstlern und auch die Brücke zum Kaiserleikreisel mit der Wand direkt am Main (vom Radweg aus nicht direkt zu sehen) hielt einige schöne Motive bereit. Fein. [gallery link="file" columns="1" orderby="title"]