Graffiti in Gelnhausen 04/2018 – Wired To The Moon (11)

Ein weiteres kleines Special mit Arbeiten von “Wired to the moon” aus Gelnhausen. Gerade habe ich den Maler in Frankfurt getroffen als Teil des Dreckigen Dutzends. Sympatisch.

Kunsttreppe – Ausstellung von Guido Zimmermann im Hospital zum Heiligen Geist

Am Sonntag, 08.04.2018, hat Guido Zimmermann seine aktuelle Ausstellung im Hospital zum Heiligen Geist eröffnet. Dort hat der den Ausstellungsraum “Kunsttreppe” in 4 Tagen mit einem seiner Gemälde bemalt, es beginnt im Erdgeschoss und zieht sich bis in den 1. Stock. Weiter oben hängen einige seiner Gemälde auf Leinwand und unter dem Dach kann man sich seine modernen Kuckucksuhren anschauen.
Wir hatten Glück, denn stündlich kommen dort die Vögel raus. Spannend: In den “Häusern” kann man durch die Fensterscheiben seine Werke in ganz-klein bewundern.
Die Vernissage habe ich leider verpasst, wir waren eine halbe Stunde nach der Veranstaltung dort und hatten Ruhe und Zeit alles zu fotografieren.
Die Werke von Guido Zimmermann hängen dort noch bis zum 2. Juni 2018, das Wandgemälde bleibt wohl länger erhalten. Die Mischung aus Kunst und Architektur in unterschiedlichem Licht gefällt mir gut, ich kann den Besuch nur empfehlen.

Weiterlesen

Graffito an der Naxoshalle in Frankfurt – Bud at work

Ich liebe diese Orte der Ruhe und Kreativität, der Hof hinter der Naxoshalle ist definitiv so einer. Und nein, ich nutze das Wort “Liebe” nicht oft. Nun, das Wetter war toll am Wochenende, überall in Frankfurt ist etwas passiert, man musste sich nur treiben lassen.
An der Naxoshalle hat Bud gemalt, es war schön zu zuschauen. Merci dafür.

Hier noch ein weiteres seiner Motive an einer weiteren Wand.

Graffiti in Frankfurt – Das Dreckige Dutzend Teil 2 in Ginnheim 2018 (Work in progress)

Bereits im letzten Jahr gab es die Zusammenkunft des “dreckigen Dutzend“, um zusammen in Frankfurt eine Wand zu malen. An diesem Wochenende ist es wieder soweit gewesen, 7. + 8.04. am Ginnheimer Wäldchen. 12 Künstler, ein Thema, eine Wand. Schön, das es weiter geht. Hier einige Bilder vom Samstag Nachmittag, alles work in progress. Die Ergebnisse folgen dann in der nächsten Woche, wenn das Gerüst abgebaut wurde.
Die Künstler an der Wand sind: SEAN, CINK, AMBER, ZAK, JAY-T, RADIK, CAESAR, MIND, MONE, DAWO und WIRED TO THE MOON.

Weiterlesen

Darmstadt – Graffiti an der Lincoln Wall (Update 04/2018) im Schnee

Alle Bilder sind vom 18.03.2018, bei den heutigen Temperaturen kaum vorstellbar. Auch ich war an dem Morgen etwas unvorbereitet, zumal ich erst einmal den Bauzaun überwinden musste um dann mitten in der Stadt durch tiefen Schnee zu stampfen. Mein Lieblingsmotiv (1. Bild) dort hat es etwas zerlegt, Teile der Lärmschutzwand wurden abgerissen um einen besseren Durchgang zur Fußgängerbrücke zu ermöglichen. Was aus der Hall of fame wird nach Abschluss der Bauarbeiten weiß ich nicht, bin aber hoffnungsfroh das dort weiter gemalt werden darf.
Wie in Frankfurt bei den großen Wänden zeige ich hier nur meine Lieblingsmotive, alle weiteren Fotos aus Darmstadt könnt ihr in meinem Flickr-Ordner zur Lincoln Wall nach schauen.

Weiterlesen

Frankfurt – Luminale 2018 – Erste Eindrücke (Part 01)

Drei Abende habe ich mir vorgenommen, leicht angeschlagen viel es mir am ersten nicht so leicht, mich auf die Kunstobjekte im Frankfurter Stadtraum einzulassen. Kalt, müde, vieles schon gesehen und einiges nicht besser oder spannender als in den letzten Jahren.
Für mich eine große Enttäuschung: Die Naxoshalle ist nicht mehr dabei, damit fällt für mich ein Ankerpunkt weg. Ersetzen könnte diesen Flecken im Osten Frankfurts das Atelierhaus am Osthafen, dort nicht die Installationen leider nicht an jedem Abend zu sehen, schade. Hightlight des ersten Abends: Der Platz vor dem Römer und der Römer selbst. 6 Bilder.
Ach so, wer nicht aus Frankfurt kommt weiß vielleicht gar nix mit “Luminale” anzufangen. Die Veranstaltung vom 18.-23.03.2018 ist eine Begleitveranstaltung zur Light + Building Messe, findet alle 2 Jahre in Frankfurt und Offenbach statt und umfasst mehr als 130 Lichtinstallationen im Stadtgebiet, dazu Workshops, Gespräche und mehr. Programm und weitere Infos auf der offiziellen Webseite zur Luminale.
Update: Hier ein paar weitere Bilder aus dem Süden und Osten der Stadt.

Frankfurt – Graffito aus Japan unter der Friedensbrücke – Shiro_One & PINO

Ein neues Mural kann man in Frankfurt aktuell unter der Friedensbrücke bestaunen. Gemalt hat es die japanische Künstlerin Shiro_One (Instagram/Facebook) zusammen mit PINO. Mehr Infos im Beitrag vom Stadtkind Frankfurt.