Kunst

Die Kunst von Sare im Rhein-Main-Gebiet (18 Motive)

Es gibt einige Künstler, deren Werke ich immer wieder fotografiere, bei denen ich es aber schade finde, wenn die Motive in den Posts vom Ratswegkreisel oder von Veranstaltungen "unter gehen". Deshalb versuche ich mal einen anderen Weg zu gehen - hier eine nicht ganz so kleine Sammlung der Werke von Sare.
Die meisten ihrer Motive entstanden bereits 2014 und 2015, seit langem habe ich nichts mehr Neues von ihr im Rhein-Main-Gebiet entdeckt.
Allerdings macht es aktuell (Februar 2019) eine Baustelle in der Innenstadt von Offenbach gerade möglich ein älteres Werk von ihr auf höhe der Dächer der Altstadt zu fotografieren, welches mir zwar bekannt war, aber für mich fotografisch unerreichbar. Es ist das Werk über diesem Text.
Alle weiteren Motive gab es hier und an vielen weiteren Orten im Netz bereits zu sehen.

Graffiti Maintal Sare
Sare an einer Bushaltestelle in Maintal-Dörnigheim
Graffiti Bad Vilbel

11/2015: Bad Vilbel/Massenheim, Lagerhalle mit Motiv von Sare

Graffiti Offenbach Sare

09/2015: Motiv von Sare in Offenbach

Graffiti Maintal Railway

07/2015: Sare im Railway in Maintal-Dörnigheim:

Graffiti Jugendhaus am Bügel Character Jam

06/2015: Arbeit für den Character Jam im Jugendhaus am Bügel in Frankfurt:

Weiterlesen »Die Kunst von Sare im Rhein-Main-Gebiet (18 Motive)

Street Art in Köln Ehrenfeld #02 Ja!Da!

Street Art von Ja!Da! in Ehrenfeld (jada_streetart/Instagram).
Da kommen Kindheiterinnerungen wieder hoch. Im übrigen besteht der Beitrag aus einem Foto, das ich mal wieder passend fotografiert habe. Das Beitragsvorschaubild im Beitrag schneidet das Foto allerdings automatisch ab, deswegen sieht man im Stream/Blog/Hauptseite den wichtigen Text nicht. Überhaupt offenbaren sich da Schwierigkeiten im neuen Layout, man kann im Stream auch nicht erkennen, aus wie vielen Bildern der Beitrag besteht, das war vorher etwas anderes. Im Prinzip seid ihr immer dazu gezwungen den Beitrag anzuklicken, um zu wissen was noch kommt. Auch wenn der Beitrag nur aus einem Bild besteht. Blöde. Grund für ein anderes Theme? Mal schauen....

Kunst in Frankfurt – Open Ateliers im Atelierhaus – Eindrücke

Am Wochenende um den 24.11.2018 konnten alle Interessierten mal wieder das Atelierhaus im Frankfurter Osten besichtigen. Die diesjährigen "Open Ateliers" öffneten den Besuchern ihre Räume, es gab Ausstellungen, Lesungen, Musik und natürlich Kontakt zu den Künstlerinnen und Künstlern in ihren Räumen. Für mich immer wieder eine spannende Möglichkeit, die Kunstszene in Frankfurt zu begutachten.
Zum fotografieren war ich nicht primär dort, einige Fotos habe ich trotzdem gemacht. Hier meine begrenzten Eindrücke (15 Bilder).
In Sachen Fotografie: Einer der Künstler hat mich darum gebeten, nicht mit meiner Olympus zu fotografieren, die Kamera sah ihm wohl zu professionell aus, das unterstellt dann .... keine guten Absichten. Smartphone wäre aber OK, das macht ja jede/r. Also habe ich die letzten 3 Bilder mit meinem (neuen) Smartphone fotografiert, wie immer in RAW/DNG, die Ergebnisse sind fürs Internet völlig ausreichend.

Weiterlesen »Kunst in Frankfurt – Open Ateliers im Atelierhaus – Eindrücke

IBUg 2017 in Chemnitz in der VEB Spezialmaschinenfabrik (25 Bilder)

Noch einmal zeige ich in mit diesem Beitrag meiner kleinen Serie mit 25 Bildern eine der IBUg Locations der vergangenen Jahre. Kurze Info zur IBUg: Im Rahmen des Festivals werden alte Industriebrachen in West-Sachsen von verschiedenen Künstlern neu gestaltet. Dazu gehören Graffiti, Streetart, Installationen und andere Kunst. Begonnen hat die IBUg 2006 in Meerane, der Künstler Tasso war auf der Suche nach neuen Entfaltungsmöglichkeiten und begründete mit der IBUg in den IFA-Werken in Meerane die Veranstaltungsreihe. Weitere Infos, zur Geschichte und zum künstlerischen und sozialen Anspruch incl. Liste mit allen Orten findet ihr bei Wikipedia. Auch diesmal seht ihr hier nur eine kleine Auswahl aller Kunstwerke, viele weitere Bilder findet ihr auf den einschlägigen Seiten. Für alle von euch, die sich für meine weiteren Beiträge zur IBUg interessieren, habe ich alle auf einer IBUg-Beitrags-Seite zusammengefaßt. Diese findet ihr oben im Menü. Weiterlesen »IBUg 2017 in Chemnitz in der VEB Spezialmaschinenfabrik (25 Bilder)

IBUg 2016 in Limbach-Oberfrohna in der VEB Buntfärberei

Dies ist ein weiterer Beitrag meiner kleinen Serie mit 25 Bildern der IBUg Locations der vergangenen Jahre. Im Rahmen des Festivals werden alte Industriebrachen in West-Sachsen von verschiedenen Künstlern neu gestaltet. Dazu gehören Graffiti, Streetart, Installationen und andere Kunst. Begonnen hat die IBUg 2006 in Meerane, der Künstler Tasso war auf der Suche nach neuen Entfaltungsmöglichkeiten und begründete mit der IBUg in den IFA-Werken in Meerane die Veranstaltungsreihe. Weitere Infos zur IBUg, zur Geschichte und zum künstlerischen und sozialen Anspruch incl. Liste mit allen Orten findet ihr bei Wikipedia. Update: Für alle von euch, die sich für meine weiteren Beiträge zur IBUg interessieren, habe ich alle auf einer IBUg-Beitrags-Seite zusammengefaßt. Diese findet ihr oben im Menü. Weiterlesen »IBUg 2016 in Limbach-Oberfrohna in der VEB Buntfärberei