Zum Inhalt springen

Nachtaufnahmen

Artwork – Terminal 2

Artwork Terminal 2

Regelmäßig fahre ich einmal in der Woche am späten Abend am Frankfurter Flughafen vorbei. Mit dem Auto ist es dann immer so, als wenn man aus dem dunklen Wald in die beleuchtete Stadt kommt, Lampen auf beiden Seiten für mehr als einen Kilometer, bis der Frankfurter Stadtwald die Autos wieder verschluckt. Am hellsten beleuchtet ist das neuere Terminal 2 des Flughafens, deswegen der Name des Posts. Die ersten Bilder dieser Lichter entstanden schon vor einigen Jahren, in den letzten Wochen habe ich meine Kamera für diese Strecke neu entdeckt und versucht, eigene Kunst zu kreieren. Die technischen Fakts: 80mm, Blende 5,6, 2 Sekunden, ISO 200, aus der Hand. Und wackeln hilft bei der Belichtung ungemein. Nachbearbeitung in Lightroom: Schwarz nach links, Klarheit nach rechts (Part of the WPC: Blur).

Artwork Terminal 2
Artwork Terminal 2
Artwork Terminal 2
Artwork Terminal 2
Art Nachtaufnahme
Art Nachtaufnahme
Art Nachtaufnahme
Artwork Terminal 2
Artwork Terminal 2
Artwork Terminal 2
Artwork Terminal 2
20060302 Canon PowerShot Pro1 Terminal 2 by Night 021-2
20080904 NIKON D200 Terminal 2 by Night 005
Weiterlesen »Artwork – Terminal 2

Frankfurt – Graffiti am Ratswegkreisel (Part 26)

Graffiti Frankfurt RatswegkreiselAlle Bilder sind vom 15.01.2015, Nachtaufnahmen (23 Bilder). Das sieht man im Tunnel nicht, war aber so. Und wieder einmal war es ein Donnerstag später am Abend. Das scheint bei mir zu passen.

Wenn ihr also mal an einem Donnerstag ab 22.00 Uhr einen Fotografen mit Taschenlampe beobachten wollt…. (ohne Garantie).

Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt Ratswegkreisel

Weiterlesen »Frankfurt – Graffiti am Ratswegkreisel (Part 26)

Frankfurt – Nachtaufnahmen an den Riederhöfen (Ratswegkreisel Part 11)

Graffiti Frankfurt RatswegkreiselGraffiti Frankfurt Ratswegkreisel Spät war es am gestrigen Abend, dunkel und etwas einsam im Frankfurter Osten. Keine Maler vor Ort, hätte ich auch nicht mehr mit gerechnet. Der Joker und Teile der Crime Scene sind schon wieder verschwunden. Ohne Stativ aber mit einer extrem hellen Taschenlampe mit Diffusor ausgerüstet habe ich meine Runde gedreht und viel Neues, aber auch einiges, was schon bekannt ist, auf den Chip gebannt. Die Nacht hat ihren besonderen Reiz und es gibt Motive, die kommen besonders gut zur Geltung (21 Bilder).

Graffiti Frankfurt RatswegkreiselGraffiti Frankfurt Ratswegkreisel Graffiti Frankfurt RatswegkreiselWeiterlesen »Frankfurt – Nachtaufnahmen an den Riederhöfen (Ratswegkreisel Part 11)

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

Paralell zur light+building-Messe in Frankfurt findet alle zwei Jahre (15.-20.04.2012) die Luminale statt. Lichtskulpturen und Installationen findet man auch in Mainz, Wiesbaden und Offenbach, ein dicker Katalog und kostenlose Busverbindungen machen die Aktion zur “Biennale der Lichtkultur” (so der Werbeslogan). In jedem Fall sind nach Sonnenuntergang viele Menschen unterwegs, die meisten mit Stativ und Kamera. Diese “Lichtkunst” hat zwar nur wenig mit der klassischen Streetart gemein, aber Kunst ist vieles davon auf jeden Fall. Auch wenn ich das Bettlaken in der Heyne-Fabrik in Offenbach wohl nicht richtig verstanden habe…. Hier nun einige Eindrücke:

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

Luminale 2012 in Frankfurt und Offenbach

%d Bloggern gefällt das: