Pixel

Graffiti in Wiesbaden – Monkey, Pixljuice, Obskur und Danger/Comfort an der Gibb/Tannhäuserstraße (11/2017)

Update: Die Wand ist von Monkey, Pixljuice, Obskur und Danger/Comfort. Erstmal sorry Leute, mit Monkey und Pixljuice bin ich mir sicher, wer sind die anderen? Wenn ich Hinweise bekomme, ergänze ich den Beitrag natürlich, bin immer dankbar. Das Motiv ist aktuell und neu in Wiesbaden, eine komplette Wand unter der Autobahn A66 an der Gibb bzw. Tannhäuserstraße. Um die Ecke ist noch eine alte Wand der Künstler zu sehen. Die Bilder in fast chaotischer Reihenfolge…..

Wiesbaden – Neue Motive an der Kreativfabrik (09/2017)

Etwas überrascht war ich schon, am letzten Mittwoch viele neue Motive an der Kreativfabrik in Wiesbaden zu entdecken. Die Wand davor bietet viel Abwechslung und ist eine der legalen wall of fames in Wiesbaden, die Kreativfabrik selbst wird nur im Rahmen von Projekten gestaltet. Die Künstler sind ua. Iron Monkey, Pixel, Eisk und Elevenade.

Schau genau – Von yellow/gelb bis zauberhaft

Mit dem Thema yellow/gelb für Palaicas Magic Letters habe ich mich wieder etwas schwer getan. “Geh nah ran an die Wände” war mein erster Gedanke und schließlich ist es auch mein Thema geworden. Eigentlich wollte ich noch schreiben, was mir sonst so durch den Kopf ging, die beiden anderen Ausarbeitungen haben aber nicht geklappt. Etwas spät bin ich dran, der letzte Buchstabe ist schon eröffnet, und weil die Figur aus meinem “gelb”-Mural gar (Z)auberhaft schaut,… Weiterlesen »

Pixel, Monkey & Mantra in Wiesbaden an der Gibb

Ein neues, großes Bild kann man aktuell in Wiesbaden an der Gibb bewundern. Das Gemälde von Pixel, Monkey und Mantra nimmt fast die ganze Breite der “ersten” Unterführung ein, gegenüber ist immer noch der Affe von Monkey und Mantra zu sehen. Neben der Pixel Monkey Mantra Komposition, gegenüber und eine Unterführung weiter gibt es (oder gab es) weiteres zu sehen.

Kontext Wiesbaden – Lost in Visionz – Ergebnisse

Am letzten Wochenende war die Lost in Visionz Hip Hop Jam im Kontext in Wiesbaden. Der Hof hinter dem Haus und die Rückwand des Kulturzentrums wurden neu gestaltet. Beteiligte Künstler waren: IGM CREW (KAISERSLAUTERN) – BOMBER SUK FBI (FRANKFURT) – CAZE ABC (MÜNCHEN) – RAKIS (WIESBADEN) – PIXEL FF (MAINZ) – PINT IGM RZM (DARMSTADT) – BAROK ABF (WIESBADEN) – BE FREE (OFFENBACH) – HONSAR CBR (FRANKFURT) – BALU RZM IGM (WIESBADEN)- STILL SAME RZM… Weiterlesen »