Graffiti in Frankfurt – Das dreckige Dutzend – Ergebnisse 2018 & 2019

Nachdem ja das dreckige Dutzend gerade in der Schmickstraße eine weitere Wand gemalt hat, gibt es jetzt noch ein paar Motive der Events aus den letzten Jahren. 2018 wurde die Wand ja recht schnell wieder übermalt, dann neu gestaltet und dann durch einen …. Deppen mit einem Feuerlöscher wieder gecrossed. Ich war leider erst danach dort, die erst Malaktion hatte ich dokumentiert. 2019 entstand dann unweit der diesjährigen Aktion die Europawand mit einem wunderbar politischen Statement (von Embe), danach standen dort Laster. Direkt an der Wand, immer wenn ich vorbeigefahren bin. Deswegen bin ich mir immer noch nicht sicher ob ich alle Werke fotografiert habe.
Also jetzt eine Mischung aus 2018 Teil 2 und 2019.

Ab hier die Bilder vom Niddapark von 2018:

Und hier die Europawand in der Schmickstraße im Osthafen:

Kommentar verfassen