Graffiti in Frankfurt – Das Dreckige Dutzend Teil 2 in Ginnheim 2018 (Work in progress)

Bereits im letzten Jahr gab es die Zusammenkunft des “dreckigen Dutzend“, um zusammen in Frankfurt eine Wand zu malen. An diesem Wochenende ist es wieder soweit gewesen, 7. + 8.04. am Ginnheimer Wäldchen. 12 Künstler, ein Thema, eine Wand. Schön, das es weiter geht. Hier einige Bilder vom Samstag Nachmittag, alles work in progress. Die Ergebnisse folgen dann in der nächsten Woche, wenn das Gerüst abgebaut wurde.
Die Künstler an der Wand sind: SEAN, CINK, AMBER, ZAK, JAY-T, RADIK, CAESAR, MIND, MONE, DAWO und WIRED TO THE MOON.

3 Gedanken zu „Graffiti in Frankfurt – Das Dreckige Dutzend Teil 2 in Ginnheim 2018 (Work in progress)

  1. Pingback: Graffiti in Frankfurt – Das Dreckige Dutzend Teil 2 in Ginnheim 2018 (Alle Ergebnisse) | dosenkunst.de

Kommentar verfassen