Darmstadt

Graffiti in Darmstadt – Kunst am Alten Friedhof

Die Bilder sind bereits im Juli diesen Jahres entstanden, ich bin dort nur noch sehr selten unterwegs. Einer der wenigen Graffiti Spots in Darmstadt abseits der Lincoln Wall. Vieles Schöne dort malt KROM, wer kann mir mit ihrem/seinem Insta Account aushelfen?
Update: Insta von KROM gibt es noch nicht, wer ihm folgen will findet ihn bei Facebook – Kromkopp. 🙂

Graffiti in Darmstadt – Lincoln Wall (Juli 2020)

Mein letzter Beitrag von der Lincoln Wall in Darmstadt habe ich Anfang Juli veröffentlicht, viele der Motive sind mittlerweile übermalt worden. Die Bilder in diesem Beitrag habe ich am 05.07.2020 fotografiert. Wie immer, eine Auswahl der Motive dort….

Graffiti in Darmstadt – Lincoln Wall (Juni 2020)

Mein letzter Besuch in Darmstadt an der Lincoln Wall war am 1. Juni 2020, alle Bilder heute habe ich an diesem Tag fotografiert. Alle Motive habe ich nicht erwischt, das bitte ich zu entschuldigen. Auch war das mal wieder so ein Tag, an dem die Sonne ungünstig stand, die Schatten der Blätter haben meinen Wunsch nach perfekter Ausleuchtung durchkreuzt.
Während dieses Besuch habe ich mich kurz mit einer anderen Fotografin unterhalten, sie dokumentiert die Wand etwas ehrgeiziger als ich, ihre Bilder landen leider nicht im Netz. Liebe Grüße auf diesem Wege.

Graffiti in Darmstadt – Lincoln Wall (02/2020)

Nach der Konzept-Wand der Infamous Faces & Friends (gezeigt im Dezember 2019) möchte ich euch noch einige Motive aus Darmstadt nachreichen. Die Bilder habe ich im Oktober 2019 fotografiert, warten also schon etwas. Eine Auswahl…..

Graffiti in Darmstadt – The Infamous Faces & Friends an der Lincoln Wall (Part 1/4)

Die letzte Graffiti Jam in Darmstadt vor den Sommerferien habe ich verpasst, drum war ich sehr gespannt was dort alles seit meinem letzten Besuch gemalt wurde. Wie es der Zufall wollte wurde ein paar Tage vor meinem Besuch ein großteil der Lincoln Wall von The Infamous Faces und Freunden gestaltet, Character, also genau mein Ding. Da die 23 Maler wirklich schöne Sachen auf die Wand gebracht haben, teile ich den Beitrag mal in 4 Teile, Part 1-4.
Die Infos habe ich von mainstyle, vielen Dank an den Kollegen. Dort findet ihr im Beitrag auch alle Künstler und eine schöne Übersicht der ganzen Wand, die habe ich leider vergessen.
Die Wand von rechts nach links….